Überblick zur Schule

Abschluss Fachabitur
Schultypen Fachoberschule
Kosten 498,00
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung Wirtschaft und Verwaltung, Gestaltung, Gesundheit, Soziales
Lehrkräfte 5
Schüler 55

Die neuhof Fachoberschule

Im Verbund der privaten neuhof Schulen ist die staatlich anerkannte neuhof Fachoberschule eine weiterführende Schule als Bestandteil der Oberschule. Schülern, die nach dem mittleren Schulabschluss ein Studium an einer Fachhochschule anstreben können hier den notwendigen Abschluss und damit die Zulassung zum Studium erwerben.

Zugangsvoraussetzungen

Damit die zweijährige Weiterbildung an der neuhof Fachoberschule angetreten werden kann, müssen Bewerber die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Erfolgreicher Abschluss der Mittleren Reife. M-Zweig einer Mittelschule oder Besuch der 10. Klasse an einem Gymnasium.
  • Ein Notendurchschnitt von 3,5 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.
  • Für den Zweig Gestaltung ist zudem eine Proben-Mappe angefordert.

Die Zweige der neuhof FOS

An der neuhof Fachoberschule werden vier Zweige angeboten. Allen ist gemein, dass sie in der 11. Klasse einen Unterricht bieten, der immer zwischen Theorie und Praxis wechselt. Für die Zweige unterstützt die neuhof Fachoberschule die Schüler bei der Wahl der Praktikumsplätze und betreut die Schüler auch während der Praktika.

Folgende Spezialisierungs-Zweige stehen zur Auswahl:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Sozialwesen
  • Gestaltung
  • Gesundheit

Überblick zur Schule

Abschluss Fachabitur
Schultypen Fachoberschule
Kosten 498,00
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung Wirtschaft und Verwaltung, Gestaltung, Gesundheit, Soziales
Lehrkräfte 5
Schüler 55
By | Oktober 1st, 2018|Kommentare deaktiviert für neuhof Fachoberschule
Standorte der neuhof Fachoberschule