Webinar Agile Zusammenarbeit 4.0

Die berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme "Agile Zusammenarbeit 4.0" ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Campus-Akademie für Weiterbildung und den beiden Lehrstühlen Umweltgerechte Produktionstechnik sowie Strategisches Management und Organisation der Universität Bayreuth. Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds kostenfrei. Der Kurs qualifiziert Mitarbeiter bayerischer KMU mit Hilfe von übergreifendem und interdisziplinärem Methodenwissen für die agile Zusammenarbeit im Umfeld der Industrie 4.0. Hintergrund ist der derzeit stattfindende Paradigmenwechsel von starren hin zu agilen Strukturen, welcher Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen stellt.

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Des Weiteren müssen diese Bedingungen erfüllt sein:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bayerischer KMU
  • Mitarbeiteranzahl unter 250
  • Umsatz unter 50 Mio. € oder Bilanzsumme unter 43 Mio. €

Um ein hohes Maß an Flexibiliät gewährleisten zu können, haben Sie entweder die Möglichkeit, die vier Teile jedes Moduls in vier Abendveranstaltungen, in einem Block oder in einer Mischform aus beiden zu besuchen.

Kursinhalte

Die acht Lehrgangsmodule adressieren verschiedenste Bereiche des Unternehmensumfelds. So steht bei den ersten beiden Lehrgangsmodulen "Teamdynamiken 4.0" und "Entwicklungsworkshop 4.0" die Zusammenarbeit von Menschen im Mittelpunkt. Die Module "Assistenzsysteme" und "Technologieanalyse 4.0" zeichnen sich hingegen durch eine stärkere Fokussierung auf die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die technische Infrastruktur (z. B. Maschinen, Anlagen und Produkte) aus. Die Lehrgangsmodule 5 und 6 "Flexible Arbeitswelten" und "Integrierte Managementsysteme" beschäftigen sich mit der unternehmensweiten Zusammenarbeit unter Einbezug von Mensch und Technik. Ergänzend behandeln die beiden letzten Lehrgangsmodule "Mass Customization" und "Circular Economy" die Zusammenarbeit des Unternehmens mit den Akteuren in der gesamten Wertschöpfungs- und Lieferkette.

Die Weiterbildungsmaßnahme findet in Webinarform statt und wird durch eine Materialiensammlung im e-Learning der Universität Bayreuth unterstützt. Innovativ, praxisnah und digital nimmt dieses Programm Bezug auf die aktuelle Situation der Teilnehmenden und versucht diese und deren Kenntnisstand bestmöglich in die Ausgestaltung des Kurses miteinzubeziehen.

Für den Erhalt eines Zertifikats muss eine erfolgreiche Prüfungsleistung in Form einer Projektarbeit/Präsentation/Fallstudie absolviert werden.

Art des Studiums Fernstudium (FS)
Abschlüsse
Zertifikat
Standorte der Campus-Akademie

Weitere Empfehlungen für Kurse und Seminare

Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Licence to Lead, PROAKTIV
WFA, Personalentwicklung, Teaser

Personalentwicklung kompakt

WiSo Führungskräfte-Akademie

Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Licence to Lead, PROAKTIV
WFA, Personalentwicklung, Teaser

Personalentwicklung kompakt

WiSo Führungskräfte-Akademie

Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Licence to Lead, PROAKTIV
Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin