Übersicht Handelsfachwirt

Der bundeseinheitliche kaufmännische Meister-Abschluss „Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in IHK“ ist im Handel anerkannt und gefragt. Der Abschluss ermöglicht Ihnen verschiedene berufliche Perspektiven. So bspw.: Als Store Manager, Abteilungsleiter, Vertriebsleiter, Sales Manager, Key Account Manager, HR-Manager oder als Einkäufer.

Voraussetzungen

Eine der folgenden Voraussetzungen müssen vom Bewerber erfüllt sein:

  • Abschluss in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
  • Abschluss einer Ausbildung zum Verkäufer oder einer kaufmännisch-verwaltenden Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
  • Abschluss einer Berufsausbildung zum/-r Fachlagerist/-in und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
  • mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftlichen Studium und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
  • oder keine der beschriebenen Qualifikationen: fünf Jahre Berufserfahrung

Die Berufserfahrung muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im Handel im weiteren Sinn erworben werden und erst zum Zeitpunkt der ersten schriftlichen IHK-Teilprüfung vollständig erbracht sein. (Ausnahme: Bei Vollzeitstudiengängen muss die Berufserfahrung bereits bei Studienbeginn erbracht sein.)

Studienablauf

Der Studienablauf kann nach den spezifischen Möglichkeiten der Teilnehmer gewählt werden. Bei allen Handelsfachwirt-Studiengängen werden Präsenzunterricht (vor Ort oder online, im virtuellen Klassenzimmer) mit Online-Elementen (z.B. Lernmodule mit Online-Aufgaben, Erklärvideos und Wissenschecks) kombiniert.
Folgende Angebote bestehen für die Weiterbildung zum Handelsfachwirt:

  • Abendstudium – 18 Monate an zwei Abenden unter der Woche, i.d.R. von 18:45 bis 21:55 Uhr und ggf. zusätzlich ein bis drei Vollzeitwochen oder Samstagsunterricht an einem der Standorte
  • Frühaufsteher-Studium – 18 Monate an zwei Vormittagen unter der Woche, i.d.R. von 8:00 bis 11:00 Uhr und ggf. zusätzlich zwei bis drei Vollzeitwochen oder Samstagsunterricht an einem der Standorte
  • Intensiv-Studium – 12 bis 15 Monate an einem Abend unter der Woche und ein Vollzeittag unter der Woche oder Samstags (Präsenz oder VC) und ein bis drei Vollzeitwochen
  • Intervallstudium – 12 Monate lanf ein Abend unter der Woche und jedes zweite Wochenende einen ganzen Tag (Präsenz oder VC) z.B. Dienstags (18.45 – 21.55 Uhr) und jeden 2. Samstag (08.15 – 15.15 Uhr)
  • Montagsstudium – 18 Monate, Montags von 08.30 – 15.45 Uhr (Präsenz oder VC) und ggf. zusätzlich ein bis zwei Vollzeitwochen
  • Samstagsstudium – 18 Monate, Samstags von 08.00 – 15.15 Uhr (Präsenz oder VC) und ggf. zusätzlich ein bis zwei Vollzeitwochen
  • Sonntagsstudium – 18 Monate, Sonntags von 09.00 – 16.00 Uhr (Präsenz oder VC) und zwei Vollzeitwochen und einzelne Vollzeittage
  • Vollzeitstudium – 4 bis 7 Monate, Montag bis Freitag von 08.00 – 15.15 Uhr (Präsenz oder VC), in den Schulferien ist teilweise unterrichtsfrei

Der Beginn des Studiengang variiert je nach Standort.

Module

Unternehmensführung & -steuerung

  • Rechtliche Grundlagen
    (insbesondere Firmen- & Steuerrecht)
  • Risiko-, Qualitäts- & Umweltmanagement
  • Kosten- & Leistungsrechnung
  • Grundlagen des Handelsmarketings
  • Unternehmensorganisation
  • Controlling
  • Finanzierung
  • Unternehmerische Selbständigkeit
  • Markt & EU

Führung, Personalmanagement, Kommunikation & Kooperation

  • Mitarbeiterführung
  • Gesprächsführung
  • Moderations- & Präsentationstechniken
  • Arbeitsrecht
  • Planung und Durchführung der Ausbildung
  • Personalmanagement

Handelsmarketing

  • Handelsmarketing
  • E-Commerce
  • Wettbewerbsrecht
  • Markt & EU

Beschaffung & Logistik

  • Beschaffung und Logistik
  • Kaufvertragsrecht

Wahlbereiche (1 von 4)

  • Vertriebssteuerung
  • Handelslogistik
  • Einkauf
  • Außenhandel

Standorte

Das Studium Handelsfachwirt IHK wird an folgenden Standorten der Akademie Handel angeboten:

  • Aschaffenburg, Würzburg oder Schweinfurt
  • Coburg, Bamberg, Bayreuth oder Hof
  • Ansbach oder Nürnberg
  • Weiden, Amberg oder Regensburg
  • Straubing, Deggendorf, Passau, Eggenfelden oder Landshut
  • Ingolstadt, München, Rosenheim oder Traunstein
  • Nördnlingen, Donauwörth, Augsburg, Memmingen oder Kempten

Fazit

Der Studiengang Geprüfte/r Handelsfachwirt/in IHK an der Akademie Handel ist ein felxibles Weiterbildungsangebot für alle, die im Handel eine Weiterqaulifikation für verantwortungsvolle Aufgaben suchen. Das Fortbildungsangebot zeichnet sich insebsondere durch die verschiedenen Möglichkeiten aus, den Ablauf der Weiterbildung nach den eigenen Möglichkeiten zu wählen. Darüber hinaus bietet es inhaltlich eine umfassende Ausbildung für die Unternehmensführung und -steuerung, notwendige Skills zur Mitarbeiterführung, Handelsmarketing sowie Beschaffung und Logistik. Die Zulassungvoraussetzungen sind insbesondere für bereits im Handel Berufstätige zugeschnitten.

Für die weiergehende Informationen zum Studiengang besuchen Sie die Seite der Akademie Handel zum Handeslfachwirt IHK.

Fakten zur Ausbildung Handelsfachwirt/in (IHK)

Abschluss

Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK)

Kosten

ab 3.590 EUR (je nach gewählter Studienart)

Studienformen

Vollzeit, Teilzeit (Abendstudium, Frühaufsteherstudium, Intervallstudium, Wochenendstudium oder Blended-Learning)

Dauer

Je nach gewählter Studienform dauert diese Ausbildung 5 bis 18 Monate.

Standorte

München, Rosenheim, Traunstein, Landshut, Eggenfelden, Passau, Deggendorf, Straubing, Regensburg, Amberg, Weiden, Bayreuth, Hof, Coburg, Bamberg, Schweinfurt, Würzburg, Aschaffenburg, Nürnberg, Ansbach, Nördlingen, Donauwörth, Augsburg, Memmingen und Kempten.

Zulassungsvoraussetzungen

Eine der folgenden Voruassetzungen muss erfüllt sein.
Die Berufserfahrung muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im Handel im weiteren Sinn erworben werden und erst zum Zeitpunkt der ersten schriftlichen IHK-Teilprüfung vollständig erbracht sein.

  • Abschluss in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
  • Abschluss einer Ausbildung zum Verkäufer oder einer kaufmännisch-verwaltenden Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
  • Abschluss einer Berufsausbildung zum/-r Fachlagerist/-in und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
  • mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftlichen Studium und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
  • oder keine der beschriebenen Qualifikationen: fünf Jahre Berufserfahrung

Fördermöglichkeiten

Das Aufstiegs-BAföG übernimmt (ab 1.8.2020) bis zu 75% der Kosten. Bei einer bestandenen Meisterprüfung kommen (bis 31.12.2020) zusätzlich 2.000 EUR Meister-Bonus hinzu.

Lassen Sie sich beraten:
Akademie Handel

Informationen per E-Mail anfordern:

Ihr Name*

Ihre Email-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht

Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

Art des Studiums Vollzeit (VZ)
Teilzeit (TZ)
Fernstudium (FS)
Berufsbegleitend (BBG)
Abschlüsse
IHK

Die nächsten Termine

12
Sep
Studienstart für das Intensivstudium in Nürnberg
14
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Bamberg, Amberg, Weiden und Nürberg
15
Sep
Studienstart für das Frühaufsteherstudium in Nürnberg
16
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Hof, Landshut, Passau, Straubing und Regensburg
19
Sep
Studienstart für das Samstagsstudiun in Würzburg
21
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Bayreuth und Ansbach
23
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Augsburg und Würzburg
26
Sep
Studienstart für das Samstagsstudium in Dillingen, Donauwörth und Memmingen
28
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Schweinfurt
01
Okt
Studienstart für das Frühaufsteher-Studium und das Abendstudium in München
05
Okt
Studienstart für das Abendstudium in Kempten
10
Okt
Studienstart für das Samstagsstudium in Augsburg
12
Sep
Studienstart für das Intensivstudium in Nürnberg
14
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Bamberg, Amberg, Weiden und Nürberg
15
Sep
Studienstart für das Frühaufsteherstudium in Nürnberg
16
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Hof, Landshut, Passau, Straubing und Regensburg
19
Sep
Studienstart für das Samstagsstudiun in Würzburg
21
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Bayreuth und Ansbach
23
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Augsburg und Würzburg
26
Sep
Studienstart für das Samstagsstudium in Dillingen, Donauwörth und Memmingen
28
Sep
Studienstart für das Abendstudium in Schweinfurt
01
Okt
Studienstart für das Frühaufsteher-Studium und das Abendstudium in München
05
Okt
Studienstart für das Abendstudium in Kempten
10
Okt
Studienstart für das Samstagsstudium in Augsburg
By | Juni 8th, 2020|Kommentare deaktiviert für Handelsfachwirt (IHK)
Standorte der Akademie Handel