Agile Methode: Wie man innovative Produkte und Services erfolgreich entwickelt

Was versteht man unter Design Thinking? Design Thinking ist eine klar strukturierte Kreativ-Methode sowohl zur Ideenfindung wie auch zur Problemlösung. Dabei stellt sie den Kunden mit seinen Wünschen und Bedürfnissen konsequent ins Zentrum des Innovationsprozesses. Design Thinker blicken also stets durch die Brille des Nutzers und begeben sich damit unmittelbar in die Rolle des Anwenders. Stetiges Rückkoppeln zwischen einem interdisziplinären Entwicklerteam und seiner Zielgruppe, frühzeitiges Prototypisieren und rasche User-Tests - auf diese Weise kann Design Thinking zeiteffizient und kostengünstig Lösungsansätze für überzeugende Produkt- und Service-Innovationen sowie selbst komplexeste Problemstellungen generieren.

Das Design Thinking-Seminar der WFA hilft Ihnen dabei, versteckte Kundenbedürfnisse aufzuspüren, Innovations- und Optimierungspotenziale zu identifizieren und Angebote und Lösungen zu entwickeln, die für Ihre Kunden und für Sie als Anbieter gleichermaßen attraktiv sind. Sie erleben, trainieren und vertiefen mit uns in einem interdisziplinären Umfeld die Design Thinking-Methode und lernen Möglichkeiten kennen, dieses hochwirksame Innovationswerkzeug gewinnbringend in Ihr Business zu integrieren. Auf diese Weise werden Sie mit uns im Rahmen eines intensiven Workouts in kürzester Zeit zum professionellen Design Thinker!

Das Seminar wird in 16 Unterrichtseinheiten an 2 Tagen absolviert. Die Kursgebühr beinhaltet dabei: Teilnahme, Arbeitsmaterialien, Betreuungsleistungen, Lernplattform e-learning@WFA, Tagungsgetränke, Obst & Snacks, Business Lunch, Zertifikat.

Die Module behandeln dabei Methode (inkl. Denkweise und Skills des erfolgreichen Design Thinkers), Prozess, Design Challange und Transfer.

Das Angebot richtet sich an alle, die auf der Suche nach einem Erfolgsrezept für das Generieren und Realisieren von tragfähigen Ideen und überzeugenden Lösungen sind. Design Thinking ist bestens geeignet für Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter, Unternehmensentwickler und Innovationsmanager, Produktentwickler und Produktmanager, Service-Planer und Service-Manager, Projektmanager, Marketing- und Sales Manager, Berater, Coaches und Trainer, Unternehmensgründer, Selbstständige und überhaupt alle, die gerne innovativ sind.

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Fernstudium (FS)
Berufsbegleitend (BBG)
Abschlüsse
Zertifikat
Standorte der WiSo Führungskräfte-Akademie

Weitere Empfehlungen für Kurse und Seminare

Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Licence to Lead, PROAKTIV
WFA, Personalentwicklung, Teaser

Personalentwicklung kompakt

WiSo Führungskräfte-Akademie

Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Licence to Lead, PROAKTIV
WFA, Personalentwicklung, Teaser

Personalentwicklung kompakt

WiSo Führungskräfte-Akademie

Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Licence to Lead, PROAKTIV
Beuth Hochschule, Teaser

Medizinische Informatik

Beuth Hochschule für Technik Berlin