Der viersemestrige Master-Studiengang ermöglicht berufstätigen Entscheidungsträgern/innen und Fachkräften einen professionellen Einstieg in die Welt des digitalen Marketings und der webbasierten Erfolgsmessung. Im innovativen Blended Learning Format werden neben strategischem, technischem und rechtlichem Know-how praxisrelevante Instrumente im digitalen Marketing, der richtige Umgang in der digitalen Kommunikation sowie die Generierung zielgruppenspezifischer Inhalte vermittelt.

Der Studiengang bietet eine Mischung aus Präsenzphasen und Selbststudium. Bis auf die Module "Social Media Marketing" und "Rechtsgrundlagen im Digitalen Marketing", die nur online absolviert werden, kommen die Teilnehmer/innen für einen bis sechs Tage an den Campus in Innsbruck. Dort können sie sich mit Dozentinnen und Dozenten und Kommilitoninnen und Kommilitonen austauschen. Dazwischen fallen die Phasen des Selbststudiums nach dem Konzept des Blended Learnings. Dabei eignen sich die Studierenden das Wissen durch Skripte oder Web- bzw. Podcasts selbst an. Im Rahmen von Chats oder Webinaren haben sie aber auch die Möglichkeit, synchron zu lernen. Durch Wikis, Gruppenarbeiten oder Diskussionsforen werden die Studieninhalte auch interaktiv vermittelt.

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
MSc
Standorte der MCI Management Center Innsbruck

Weitere Empfehlungen für Masterstudium

HMS, Digitaler Journalismus, Teaser
LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Universität Münster

HMS, Digitaler Journalismus, Teaser
LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Universität Münster

HMS, Digitaler Journalismus, Teaser
LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Universität Münster

HMS, Digitaler Journalismus, Teaser