Über den M.Sc. International Management an der SIBE

Im Zentrum des c. International Management verwirklichen Sie ein oder mehrere Unternehmensprojekte und gestalten Ihre eigene personale Entwicklung. Dabei werden Sie durch ein systematisches Projekt- und Kompetenzcurriculum unterstützt. Zusätzlich greift das Studium globale Leadership-Fragestellungen wie Ethik, die Zukunft der Arbeit und Organisation, die digitale Transformation, die Rolle von Netzwerken u.v.m. neben klassischen Management-Themen wie Marktforschung, Projektmanagement, Strategie- und Zielentwicklung, Finanzen, Change oder Innovation Management und vor allem internationaler Geschäftsentwicklung auf.

Dieser M.Sc. ist ein interaktives Studienformat bestehend aus Live-Seminaren und Studieninhalten auf dem E-Campus der SIBE. Damit im Seminar der Fokus auf den Transfer gelegt werden kann, stellen wir Ihnen im Vorfeld entsprechende Vorbereitungsaufgaben zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit Kommilitonen und Dozierenden arbeiten Sie außerhalb der Seminar-Phasen an der wissenschaftlichen Projekt- und personalen Entwicklung.

Da im Beruf Kompetenzen wichtiger sind als bestandene Wissenstests, ist das gesamte Programm auf Ihre Kompetenzentwicklung hin ausgerichtet. Deshalb werden Sie während des M.Sc. in International Management im Wesentlichen Problem- und Aufgabenstellungen Ihrer Projekte in Form von Präsentationen und projektbezogenen Hausarbeiten (sogenannte Transfer- oder Projektstudienarbeiten bis hin zur Master-Thesis) wahlweise auf Deutsch oder Englisch bearbeiten. Prüfungsleistungen, die von internationalen Dozierenden abgenommen werden, müssen auf Englisch erbracht werden.

Die Kosten liegen bei 350,00 EUR monatlicher Studiengebühr für Sie als Management-Assistent, 1.110 EUR monatlich für Ihr Unternehmen.

In Abhängigkeit Ihrer Leistungen innerhalb des Studiums können Sie zusätzlich zum Abschluss „Master of Science (M.Sc.)“ der Steinbeis-Hochschule den ausländischen „MBA“-Abschluss an einer der internationalen Partneruniversitäten erlangen.

Die Zulassungsvoraussetzungen für dieses Masterprogramm sind:

  • Abgeschlossenes Erststudium an einer deutschen oder ausländischen Hochschule mit mind. 180 Credit Points nach ECTS oder einem entsprechendem Äquivalent dazu.
  • Englischkenntnisse einer Niveaustufe von mind. B2 laut dem Europäischen Referenzrahmen.
  • Breiter Erfahrungsschatz durch Praktika, Auslandserfahrung, ehrenamtliches Engagement, Berufserfahrung, o.Ä.
  • Erfolgreich durchlaufenes mehrstufiges Auswahlverfahren an der SIBE der Steinbeis-Hochschule.
  • Ein Partnerunternehmen an Ihrer Seite, welches Ihr Studium unterstützt und Ihnen ein Projekt zur Verfügung stellt.
    Die SIBE unterstützt Sie ggf. bei der Suche nach einem Partnerunternehmen.
Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
M.Sc.
Standorte der Steinbeis SIBE

Weitere Empfehlungen für Masterstudium

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
MCI, Teaser, MBA Management Leadership

Management & Leadership MSc

MCI Management Center Innsbruck

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)