Das Studium Management und Engineering im computergestützen Maschinenbau M.Sc. (MME-CAME) umfasst zwei Semester Vorlesungen, Übungen und Praktika im Maschinenbau an der RWTH Aachen sowie ein Managementsemester. Während des vierten Semesters können die Studierenden ihre Masterarbeit zu einem Thema im Bereich Ingenieurwesen oder Management schreiben.

Der M.Sc. MME-CAME ist ein interdisziplinäres Wirtschaftsingenieurprogramm, das einerseits fundiertes Wissen und Verständnis über Finite-Elemente-Methoden, numerische Methoden, Simulation, Mechanik und Software-Engineering vermittelt und andererseits solide Kenntnisse des Kernmanagements vermittelt Prozesse und ein Verständnis für die wichtigsten sozialen und ökologischen Probleme, die die Grundlage für internationale Geschäftstätigkeiten in Schwellenländern bilden. Aktuelle Forschungsergebnisse wirken sich direkt auf den Lehrplan aus und stellen sicher, dass die Schüler ständig den neuesten Informationen und Praktiken ausgesetzt sind. Absolventen dieses Masterstudiengangs haben die Fähigkeiten und Kompetenzen erworben, um an der Schnittstelle von Technologie und Betriebswirtschaft zu arbeiten. In der heutigen industriellen Welt werden sie die Brücke zwischen Managementzielen und operativer Leistung schlagen.

Die Studiensprache ist Englisch. Als Zulassungsbedingungen werden einer der Abschlüsse B.Sc., B.Tech., B.Eng. sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung vorausgesetzt. Mit dem Studium MME-CAME M.Sc. erlangen Sie 120 ECTS.

Der Teil Maschinenbau konzentriert sich auf die Entwicklung und Anwendung computergestützter Methoden und Systeme in allen Phasen der Produktentwicklung. Es bietet fundiertes Wissen und Verständnis über Finite-Elemente-Methoden, numerische Methoden, Simulation, Mechanik, Software-Engineering und Produktionsmanagement.

Während des Managementtrainings werden die Schüler geschult, um Probleme im Zusammenhang mit globaler Transformation und nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit, Organisationsentwicklung und internationalem Projektmanagement zu lösen. Um das Managementwissen der Studierenden zu stärken, steuert die RWTH School of Business and Economics im ersten Studienjahr drei Managementmodule bei.

Die Abschlussarbeit ist ein eigenständiges, vordefiniertes wissenschaftliches Projekt, das in einem festgelegten Zeitraum von sechs Monaten abgeschlossen werden soll. Die Masterarbeit wird in der Regel durch eine mündliche Präsentation abgeschlossen.

Art des Studiums Vollzeit (VZ)
Abschlüsse
M.Sc.
Standorte der RWTH International Academy

Weitere Empfehlungen für Masterstudium

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - Rawpixel Fotolia.com 426x322 320x231

Digital Marketing & Analytics MSc

MCI Management Center Innsbruck

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)