Das Studienangebot Betriebliche Steuerlehre (M.A.) an der Hochschule München richtet sich an Absolventen mit einem ersten berufsqualifizierten Hochschulabschluss, Diplom oder Staatsexamen, insbesondere in einem wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studiengang. Assistenten, die in der Steuerberaterbranche, Wirtschaftsprüfung oder Steuerabteilung eines Unternehmens tätig sind.

Für die Zulassung sind der Nachweis eines erfolgreich absolvierten wirtschaftswissenschaftlichen, juristischen oder fachverwandten (Bachelor-)Studiums, das mindestens 180 ECTS-Kreditpunkte umfasst oder eines gleichwertigen Abschlusses notwendig. Erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungsfeststellungsgespräch. Sowie ein Jahr einschlägige, berufspraktische Erfahrung.

Mit dem Abschluss als Master of Arts ist im Anschluss direkte Steuerberaterprüfung möglich.
Durch die Kooperation mit z.B. der Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH besteht die Möglichkeit der Vorbereitung auf das Steuerberaterprüfung. Daraus ergibt sich ein deutlich reduzierter Zeitaufwand zur Qualifizierung als Steuerberater.

Im ersten Semester steht die Vermittlung der Grundlagen in den Fachbereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Betriebswirtschaftslehre und Compliance im Vordergrund. Auch eine Vertiefung des Steuerrechts, ausgehend vom Niveau eines Bachelorstudienganges, findet im ersten Semester statt. In den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht und im Steuerrecht erlernen die Studierenden sowohl das fallbezogene wissenschaftliche Arbeiten als auch die Lösung praxisrelevanter Aufgabenstellungen.

Im zweiten und dritten Semester werden vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Ertragsteuern, Umsatzsteuer, Bewertungsrecht, Erbschaftsteuer, Verfahrensrecht sowie handels- und steuerrechtliche Inhalte der Bilanzierung vermittelt.

Im vierten und letzten Semester liegt der Schwerpunkt auf dem Erstellen der Masterarbeit und der projektorientierten Fallbearbeitung unter Berücksichtigung der Anforderungen der Steuerberaterprüfung. Auch in diesem Semester wird die wissenschaftliche und praxisorientierte Betrachtung und Behandlung des Steuerrechts sinnvoll kombiniert.

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
M.A.
Standorte der Hochschule München

Weitere Empfehlungen für Masterstudium

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
oncampus, Teaser Master BWL
Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

SZ Bildung - Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) - 722A2753 320x231
Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

LL.M.-Studenten bei JurGrad

LL.M. Wirtschaftsrecht

JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Lehrturm LMU München EM Insurance

Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)