Das Studium Master of Laws (LL.M.) Taxation

Die IFU-Akademie bietet zusammen mit der ISM (International School of Management) den vollständig digitalen Studiengang Master Taxation LL.M. an. Dieses Studienangebot ist flexibel konfigurierbar und kann als Fernstudium sowohl in Vollzeit, aber selbstverständlich auch berufsbegleitend als Teilzeitstudium absolviert werden. Du kannst Dich neben dem Abschluss als Master of Laws auch gleichzeitig auf das Steuerberaterexamen vorbereiten. Starte jetzt mit Deiner Steuerkarriere richtig durch und sichere Dir die Doppelqualifikation aus LL.M. Taxation und Steuerberaterexamen.

Die Studieninhalte sind so aufgebaut und ausgearbeitet, dass Du mit der Absolvierung des Studiums nicht nur Deinen Taxmaster-Abschluss in der Tasche hast, sondern auch bereits optimal auf das Steuerberater-Examen vorbereitet bist. Damit sparst Du Dir die Kosten und Zeit eines zusätzlichen Vorbereitungskurses, da die IFU-Akademie Dir vor jeder Steuerberater-Examensprüfung optional die Teilnahme an einem Klausurenkurs anbietet, der ohne jegliche Mehrkosten bereits in den Studiengebühren enthalten ist.

Im Fernstudium Taxation steht das nationale und internationale Steuerrecht im Mittelpunkt der Ausbildung. Du erhältst detaillierte Kenntnis der steuerlichen Regelungen, sowie ihrer Anwendung und Auswirkungen bei wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten. Das Studium vermittelt einerseits wissenschaftliche Grundlagen, Theorien und Methoden, die für die fundierte Beurteilung steuerliche Sachverhalte notwendig sind, inkl. der rechtlichen Rahmenbedingungen und Verordnungen. Anderseits wird das für das Anwenden des Gelernten notwendige Praxiswissen vermittelt und in umfangreichen Fallstudien eingeübt. Man kann das Fernstudium in Vollzeit (4 Semester) oder in Teilzeit (6 Semester) studieren. Durch das Teilzeitmodell hat man die Möglichkeit, auch während des Masterstudiums noch die zur Ablegung des Steuerberaterexamens notwendige Berufspraxis zu erwerben.

Dieses Studium kann ab 09/2022 jederzeit begonnen werden und ist ein 100%iges Online-Studium, ohne jegliche Präsenzpflichten. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Für die Finanzierung stehen verschiedene Kostenmodelle zur Wahl, z. B. monatliche Ratenzahlungen.

Für eine erleichtere Wissensaufnahme und ein besseres Verständnis der Zusammenhänge zwischen verschiedenen Steuerarten wurde ein übergreifendes Lernkonzept entwickelt. Dieses sieht u. a. vor, dass das Studium nicht nach althergebrachten Fächern aufgeteilt wird, sondern nach Leitmotiven, die dann in allen Rechtsgebieten gleichzeitig und mit Querverweisen untereinander beleuchtet werden.

Modulübersicht

  • Besteuerung natürlicher Personen
  • Unternehmensbesteuerung I
  • Grundstücke im Steuerrecht I
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Fälle, Abgabenordnung, Umsatzsteuer, Erbschaft- & Schenkungssteuer
  • Korrespondenzen & Wechselwirkungen im Steuerrecht
  • Unternehmensbesteuerung II
  • Wahlmodul I*
  • Fälle Ertragssteuer
  • Spezialthemen der Besteuerung
  • Internationales Steuerrecht
  • Grundstücke im Steuerrecht II
  • Wahlmodul II*
  • Fälle Bilanzsteuerrecht
  • Optionaler IFU-Klausurenkurs für das Steuerberaterexamen
  • Master Thesis

* Als Wahlmodule stehen zur Auswahl:

  • Betriebswirtschaft und digitale Transformation
  • Ethics
  • Innovation und strategisches Management
  • Theorien und Methoden der Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium wird der Nachweis eins Bachelorstudium (oder vergleichbar, z. B. Diplom) mit mindestens 180 ECTS, davon mindestens 50 ECTS im wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Bereich gefordert. Dies kann ggf. auch über die Teilnahme an Online-Vorkursen ersetzt werden.

Bewerbungsablauf

Nach ausreichender Orientierung für das Studium Master Taxation LL.M. kannst Du bei Bedarf ein Beratungsgespräch vereinbaren oder Dich direkt auf der Webseite registrieren. Nach der Anmeldung kannst Du Deine Unterlagen hochladen. Die Zulassung erfolgt durch den Zulassung Ausschuss der ISM. Auch die Anerkennung oder Anrechnung von Vorleistungen erfolgt durch die ISM. Danach schließt Du den Studienvertrag mit der ISM in Kooperation mit der IFU-Akademie ab und kannst das Studium starten. Die Abrechnung der Studiengebühren erfolgt durch die IFU-Akademie.

Fazit

Mit dem Fernstudium Master Taxation LL.M. sind verschiedene wesentliche Vorteile verbunden, die dafür sorgen, dass Du eine hohe Expertise im Bereich Steuern erlangst und diese in der beruflichen Karriere eingebracht werden können. Der flexible Studienbeginn in Kombination mit dem reinen Online-Studium und der wählbaren Studiendauer sind hervorragend mit den persönlichen Bedürfnissen und auch als Weiterbildung neben dem Beruf vereinbar.

Mit diesem Abschluss Master of Laws erlangst Du umfangreiche Kenntnisse im Bereich des nationalen und internationalen Steuerrecht, zielorientiertes Lösen von Praxisproblemen mit einem betriebswirtschaftlich und steuerrechtlichen Hintergrund. Des Weiteren werden die kritische Einordnung volkswirtschaftlicher, wirtschaftspolitischer, rechtlicher und ökologischer Perspektiven vermittelt. Neben Führungskompetenz erlangst Du auch ein breites und integriertes wirtschaftswissenschaftliches Fachwissen und erwerben berufliche Handlungskompetenzen, d.h. Du kannst komplexe steuerliche Vorgänge und Probleme analysieren und selbstständig ökonomisch begründete Lösungen erarbeiten.

Weitere Informationen findest Du auch auf der Seite der IFU-Akademie. Ebenso kannst Du Dich dort zu kostenlosen Info-Webinaren anmelden und Deine ganz persönlichen Fragen zum Studiengang stellen.

Bezeichnung des Abschlusses

Master of Laws (LL.M.).

Regelstudienzeit

Vier Semester (Vollzeit), Sechs Semester (Teilzeit)

Vollzeit, Teilzeit oder beides möglich?

Berufsbegleitend. Wahlweise Vollzeit oder Teilzeit. 100% Online, ohne Präsenzpflichten.

Kosten des Studiums

Es werden 690 EUR Immatrikulationsgebühr erhoben. Beim Vollzeitstudium fallen 595 EUR monatlich und in Teilzeit 420 EUR pro Monat an.
Der Gesamtpreis liegt bei 14.970 EUR, bzw. 15.810 EUR.
Es besteht ein Frühbucherrabatt der den Umfang der Immatrikulationsgebühr hat und bei einer Vorauszahlung der gesamten Studiengebühren vor Studienbeginn werden 10% erlassen. Für jeden zusätzlich angeworbenen Studenten werden dem Werbenden 1.500 € vergütet. 

Formale Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang

Bachelorstudium mit mindestens 180 ECTS, davon mindestens 50 ECTS im wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Bereich.

Akkreditierung

Der Studiengang befindet sich aktuell im Akkreditierungsprozess. 

Lassen Sie sich beraten:
SZ Bildung - IFU-Akademie - MH3 150x150
Marlene Hürtgen
Studienberatung

Informationen per E-Mail anfordern:

    Ihr Name*

    Ihre Email-Adresse*

    Ihre Telefonnummer (optional)

    Ihre Nachricht

    Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

    Art des Studiums Vollzeit (VZ)
    Teilzeit (TZ)
    Fernstudium (FS)
    Berufsbegleitend (BBG)
    Abschlüsse
    LL.M.

    Die nächsten Termine

    06
    Jul
    Kostenloses Info-Webinar zum Studiengang
    Mehr Informationen zum Termin
    06
    Jul
    Kostenloses Info-Webinar zum Studiengang
    Mehr Informationen zum Termin
    By | April 8th, 2022|Kommentare deaktiviert für Master of Laws (LL.M.) Taxation
    Standorte der IFU-Akademie

    Weitere Empfehlungen für LL.M. Taxation

    Studenten im JurGrad Seminar

    LL.M. Mergers & Acquisitions

    JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    Studenten im JurGrad Seminar

    LL.M. Mergers & Acquisitions

    JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    Studenten im JurGrad Seminar

    LL.M. Mergers & Acquisitions

    JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    Studenten im JurGrad Seminar

    LL.M. Mergers & Acquisitions

    JurGrad – Westfälische Wilhelms-Universität Münster