LL.M. berufsbegleitend studieren

Sie möchten berufsbegleitend einen LL.M.-Abschluss machen? Hierfür bieten sich verschiedene Studienmodelle an, darunter beispielsweise

  • LL.M. im Fernstudium
  • LL.M. im Onlinestudium
  • LL.M. im Abendlehrgang mit Präsenzphasen am Abend, wochentags wie am Wochenende
  • LL.M. als Wochenendstudium

In der Regel dauern berufsbegleitende LL.M.-Studiengänge etwas länger als Vollzeit-Programme, da der Teilnehmer ja nur gewisse Zeit für das Studium neben dem Beruf aufbringen möchte bzw. kann. Es gibt allerdings auch Vollzeit-Fernstudien-Programme, die eine vergleichbar kurze Studiendauer haben wie LL.M.-Präsenzstudiengänge.

Fernstudiengänge sind meistens etwas günstiger als Präsenzprogramme und die Studiendauer kann ggf. auf weitere Semester verlängert werden, wobei dann auch regelmäßig zusätzlich Semestergebühren zu entrichten sind. Prüfungen finden bei berufsbegleitenden LL.M.-Programme gegebenenfalls in regionalen Studienzentren vor Ort statt, so dass man nicht selbst zum anbietenden Institut fahren muss.

Volle Flexibilität versus umfangreiches Netzwerk

Wer großes Interesse an vollständiger Flexibilität des Studiengangs hat, ist wohl mit einem Online- bzw. Fernstudienprogramm ohne feste Präsenzzeiten am besten beraten.
Baut man allerdings darauf, sich über das Studium ein Netzwerk an spannenden Kontakten aufzubauen, ist mit einem LL.M.-Programm mit Präsenzphasen möglicherweise besser bedient. Wie auch die inhaltliche Spezialisierung ist auch dieser Punkt sehr davon abhängig, welches Ziel der künftige LL.M.-Absolvent verfolgt

Anbieter berufsbegleitender LL.M.-Programme

Mehrere Dutzend Institute bieten mittlerweile ein berufsbegleitendes LL.M.-Studium an, darunter zum Beispiel folgende Anbieter:

  • Fachhochschule Südwestfalen / Iserlohn – Verbundstudium – LL.M. Wirtschaftsrecht
  • FOM – LL.M. in Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions
  • GGS Heilbronn – LL.M. in Business Law
  • Hamburger FH – Wirtschaftsrecht online – Master of Laws (LL.M.)
  • Leuphana Universität Lüneburg – LL.M. Corporate & Business Law
  • Universität Oldenburg – Master of Laws (LL.M.) Informationsrecht