Deutsche POP – die Akademie der Musik- und Medienbranche

Die Deutsche POP ist eine private Akademie (nicht staatlich anerkannt) und bietet vielfältige medienbezogene Aus- und Weiterbildungen an.

Hinter der Deutschen POP steht das Unternehmen music support group, ein Musikdienstleister mit Sitz in Eichenau.
Damit steht die Deutsche POP der Industrie sehr nahe und nennt sich deshalb auch Akademie der Musik- und Medienbranche.

Da es nach Ansicht des msg-Geschäftsführers Rüdiger J. Veith zu wenig geeignete Fachkräfte in der Medien- und Musikbranche gab, gründete er 2004/05 die Deutsche POP. Bereits im Vorfeld hatte es Aus- und Weiterbildungsangebote der msg gegeben, vor allem im musikalischen Bereich.

Heute ist die Deutsche POP an sechs Standorten vertreten, die Niederlassungen in Nürnberg und Wien wurden im vergangenen
Jahr eröffnet. Es werden 43 Praxis-Ausbildungsgänge in sechs Fachbereichen angeboten.