Das Studium Produktdesign (B.A.) an der AMD in Hamburg startet im Wintersemester und erstreckt sich über sieben Semester.

Leuchten, Möbel, Verpackungen, Haushaltsgeräte und vieles mehr – im praxisnahen Studiengang Produktdesign (B.A.) geben Sie Dingen eine Form. Welche Rollen spielen die Bedienbarkeit, Ökologie, Technologie, Ästhetik, Wirtschaftlichkeit, Kultur und das Material? Der Nutzen steht immer im Vordergrund, denn Design macht Produkte erst benutzbar. In 30 Entwurfsprojekten erwerben Sie kreative und handwerkliche Kompetenzen, um nachhaltige Produkte zu entwickeln und designen.

Berufsperspektiven
Produktdesigner entwerfen Investitionsgüter (Produktionsmaschinen, elektronische Geräte), Konsumgüter (Möbel, Haushaltsgeräte, Keramik) oder Kommunikationsgüter (Verpackungen und Werbemittel). Sie entwickeln ein Gespür für gesellschaftliche Bedürfnisse und finden innovative Lösungsansätze.

Sie arbeiten auf freiberuflicher oder festangestellter Basis in internationalen Architektur- und Designbüros oder produzierenden Unternehmen. Oder gründen, mit oder ohne Partnern, ein eigenes Designbüro bzw. Unternehmen, um ihre Entwürfe gestalterisch und finanziell unabhängig zu vertreiben.

Art des Studiums Vollzeit (VZ)
Abschlüsse
B.A.
Standorte der AMD Akademie Mode & Design

Weitere Empfehlungen für Medienberufe Bachelor Abschluss

MBA IST-Hochschule Campus
Mediendesign Bachelor hdpk Berlin
Games Academy Game Art Animation Ausbildung und Studium
MBA IST-Hochschule Campus
Mediendesign Bachelor hdpk Berlin
Games Academy Game Art Animation Ausbildung und Studium
MBA IST-Hochschule Campus
Mediendesign Bachelor hdpk Berlin
MBA IST-Hochschule Campus