Die 1996 gegründete Hochschule Koblenz ist aus einer renommierten Ingenieurschule hervorgegangen und besteht heute aus drei Standorten: Der größte Campus ist der RheinMoselCampus in Koblenz, an dem auch die Verwaltung der Hochschule angesiedelt ist. In Höhr-Grenzhausen liegt der künstlerisch ausgerichtete WesterwaldCampus, seine Wurzeln reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Der RheinAhrCampus in Remagen komplettiert die Reihe, er wurde 1998 als dritter Standort der Hochschule im Rahmen des Berlin/Bonn-Gesetzes gegründet und ist vor allem für sein breitgefächertes MBA-Angebot bekannt.

Am RheinAhrCampus gibt es zwei Fachbereiche – Mathematik und Technik sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Derzeit studieren dort 2800 Studierende.

Der Fachbereich Mathematik und Technik bietet sieben Bachelor-Studiengänge und zwei Master-Studiengänge an,
am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften haben die Studierenden die Wahl zwischen vier Bachelor- und drei Masterstudiengängen, sowie einem berufsbegleitenden MBA-Studiengang. Der MBA-Studiengang zählt zu den größten seiner Art in Deutschland und bietet eine Vielzahl an verschiedene Vertiefungsrichtungen an. Die Studierenden können sich auf eine der folgenden Schwerpunkte spezialisieren:

  • Financial Risk Management
  • Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • Leadership
  • Logistikmanagement
  • Marketingmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Sportmanagement
  • Unternehmensführung/Finanzmanagement.

Darüber hinaus verfügt der RheinAhrCampus über ausreichend Erfahrung im Weiterbildungssegment, da es den MBA-Fernstudienprogramm bereits sein 2003 gibt.

Für den RheinAhrCampus sprechen außerdem die enge Betreuung sowie kleine Seminargruppen, die starke Praxisorientierung, die Vermittlung fächerübergreifender Kenntnisse sowie die Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt, da die Studierenden mit regionalen Unternehmen auf Projektbasis zusammenarbeiten. Auch international ist die Hochschule gut vernetzt. Insgesamt 28 Partnerhochschulen stehen den Studierenden für Praktika oder Auslandssemester zur Verfügung.