SRH Fernhochschule – Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Hochschulen GmbH

Auf einer Bank in der Sonne, zu Hause am Schreibtisch oder auf einer Dienstreise
abends im Hotel: Wer an der SRH Fernhochschule – The Mobile University den Master-Studiengang Business Administration belegt, braucht keinen Hörsaal und keinen Übungsraum. Denn die SRH Fernhochschule ist eine staatlich anerkannte Fernhochschule und das schon seit 1996. Im Jahr 2005 akkreditierte der Wissenschaftsrat die noch junge Hochschule als erste Fernhochschule überhaupt. 2008 folgte die Akkreditierung aller Studiengänge und 2011 die institutionelle Akkreditierung für zehn Jahre – ebenfalls als erste Fernhochschule in Deutschland.

Knapp 720 Männer und Frauen immatrikulierten sich 2011. Sie studieren die Masterstudiengänge Business Administration, Health Care Management, Corporate Management & Governance, Wirtschaftspsychologie Leadership & Management, Wirtschaftspsychologie & Change Management, Prävention und Gesundheitspychologie oder Medien- und Kommunikationsmanagement. Mit Stand 2016 sind 3.300 Studenten immatrikuliert.

Bachelorabschlüsse sind in Betriebswirtschaft, Sportmanagement, Hotel- und Tourismusmanagement, Medien- und Kommunikationsmanagement, Gesundheitsmanagement, Sozialmanagement, Prävention und Gesundheitspsychologie, Wirtschaftspsychologie, Lebensmittelmanagement und -technologie oder Pharmamanagement und -technologie möglich. Darüber hinaus bietet die SRH Fernhochschule akademische Weiterbildungen in Betriebswirtschaft oder Gesundheitsökonomie für Mediziner an.

Seit 2001 gehört sie zum Heidelberger SRH-Konzern. Der von einer Stiftung getragene Konzern ist einer der großen privaten Anbieter auf dem Bildungs- und Gesundheitssektor.