Ziel des MBA-Programms ist es, die Studierenden auf die Herausforderungen der Digitalisierung in Unternehmen vorzubereiten. Dabei vermitteln Experten die Möglichkeiten der Digitalisierung in relevanten Bereichen eines Unternehmens.  Die Auseinandersetzung mit aktuellen Methoden und Instrumenten soll die Absolventen dazu befähigen, eine Digitalisierungsstrategie für das eigene Unternehmen auszuarbeiten und diese erfolgreich zu implementieren. Dazu werden die Chancen, Risiken sowie die innerbetrieblichen Herausforderungen der Digitalisierung für Unternehmen behandelt. Neben der Vermittlung fundierter General Management-Inhalte und Leadership-Kompetenzen liegt der Fokus in den Spezialisierungsmodulen auf Digital Transformation Management.

Das Studienangebot richtet sich an Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, an Projektleiter und IT-Beauftragte, Digitalisierungsbeauftragte sowie an Geschäftsführer und Unternehmensberater.

Der Wissenstransfer des Executive MBA Digitalisierung und Management erfolgt in Kooperation mit der britischen Westminster University in London und der amerikanischen Georgetown University in Washington D.C.

Das Studium wird berufsbegleitend innerhalb von 4 Semestern in 8-Wochen-Blockmodulen und in englischer und deutscher Unterrichtssprache absolviert.

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
EMBA
Standorte der SMBS – University of Salzburg Business School

Weitere Empfehlungen für Master berufsbegleitend

SZ Bildung - Hamburg Media School (HMS) - MG 2654 320x231
HMS, Digitaler Journalismus, Teaser
MBA MGMT and Finance Luftbild

MBA-Programme Finanzen / Immobilien / Kommunikation / Produktion

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

SZ Bildung - Hamburg Media School (HMS) - MG 2654 320x231
HMS, Digitaler Journalismus, Teaser