Hochschule Furtwangen – HFU Business School

Die Hochschule Furtwangen (HFU) ist bereits 162 Jahre alt: 1850 wurde sie als Großherzogliche Badische Uhrmacherschule Furtwangen gegründet. Noch heute gibt es einen Zweig, der diese Uhrmachertradition fortführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg jedoch bildete sich ein zweiter Zweig, die Ingenieursschule heraus.

1971 wurde sie zur Fachhochschule. Lange Zeit konzentrierte sich die FH auf Ingenieurswissenschaften, doch mittlerweile bietet sie auch Studiengänge in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaft an. Seit 1988 gibt es einen zweiten Campus in Villingen-Schwenningen, dort ist auch der Fachbereich Wirtschaft mit der HFU Business School angesiedelt. 2009 wurde ein dritter Campus in Tuttlingen eröffnet.