Medical Devices & Healthcare Management

Der Studiengang Medical Devices & Healthcare Management richtet sich vor allem an (Nachwuchs-) Führungskräfte in der Medizin- bzw. Gesundheitsbranche. Empfehlenswert ist es, vorher ein Studium der Medizin, Ingenieurs- oder Naturwissenschaften absolviert zu haben. Aber auch für Absolventen der Betriebswirtschaftslehre, die sich nach dem Studium auf den medizinisch-gesundheitlichen Bereich spezialisiert haben, ist der MBA geeignet.

Nicht mehr als 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen beginnen jährlich den MBA Medical Devices & Healthcare Management. Durch die kleine Gruppengröße kann eine hervorragende Betreuung gewährleistet werden. Die Studierenden lernen effektiver; auf individuelle Lernbedürfnisse und Rückfragen kann zielgerichtet reagiert werden. Alle vier bis sechs Wochen kommen die Studierenden für drei Tage (Donnerstag bis Samstag), im zweiten Semester sogar einmal für ein sechstägiges Praxisseminar an den Campus nach Tuttlingen. Das vierte Semester steht ganz im Zeichen der Masterarbeit – Präsenzveranstaltungen finden keine mehr statt.

Das Studium bietet die klassischen MBA-Inhalte: Marketing und Corporate Finance werden genauso behandelt wie Strategie. Hinzu kommt noch die internationale Ausrichtung des MBAs. Es werden nicht nur Internationales Management, Internationale Verhandlungsführung und Internationales Entrepreneurship gelehrt. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Der Studiengang Medical Devices & Healthcare Management richtet sich vor allem an (Nachwuchs-) Führungskräfte in der Medizin- bzw. Gesundheitsbranche. Einerseits wird branchenspezifisches Fachwissen vertieft, andererseits wird betriebswissenschaftliches Knowhow vermittelt.  Dank der engen Verzahnung mit örtlichen Medizintechnikunternehmen ist eine praxisnahe Ausbildung garantiert. Die Studierenden profitieren von der effektiven und angenehmen Lerngruppengröße von maximal 15 Teilnehmern und Teilnehmerinnen.  

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
MBA
Standorte der HFU Business School – Hochschule Furtwangen

Weitere Empfehlungen für Executive MBAs

GSB Mainz, EMBA

EMBA an der GSB Mainz

Gutenberg School of Business Mainz

MBA Studium Hochschule Ansbach Kreatives Management

MBA Kreatives Management

Hochschule Ansbach

SZ Bildung - Hamburg Media School (HMS) - 220707 Bilder webseite 397x530 EMBA IBC 320x231
GSB Mainz, EMBA

EMBA an der GSB Mainz

Gutenberg School of Business Mainz

MBA Studium Hochschule Ansbach Kreatives Management

MBA Kreatives Management

Hochschule Ansbach

GSB Mainz, EMBA

EMBA an der GSB Mainz

Gutenberg School of Business Mainz