Über den Executive MBA Innovation & Business Creation

Das Programm für Visionäre, aufstrebende Entrepreneurinnen und Entrepreneure, Gründerinnen und Gründer, Innovatoren und Führungsverantwortliche: Der Executive MBA in Innovation & Business Creation hilft Ihnen, Innovation zu leben – und in Start-Ups und etablierten Unternehmen umzusetzen.

Das Programm der TUM School of Management in Kooperation mit der UnternehmerTUM vertieft Ihr Wissen im Innovationsmanagement, stärkt Ihre Führungsqualitäten und macht sie zum echten Entrepreneur oder Intrapreneur. Sie lernen, Chancen zu identifizieren, Innovationen umzusetzen und Projekte und Teams zu führen. Innovations- und Start-Up-Projekte eröffnen Ihnen den Zugang zu einem Netzwerk gleichgesinnter disruptiver Führungsverantwortlicher und dem unternehmerischem Ökosystem.

Die Studierenden des MBAs Innovation & Business Creation

Der internationale Studiengang Executive MBA in Innovation & Business Creation setzt sich aus einer dynamischen Gruppe Studierender zusammen. Hochmotivierte Kreative und unternehmerische Persönlichkeit kommen zusammen und teilen die Leidenschaft, mit ihrem Beruf nachhaltige Veränderungen bewirken zu wollen. Die unterschiedlichen akademischen und kulturellen Hintergründe bringen eine neue Vielfalt an Perspektiven und Herangehensweisen mit sich, von denen Sie profitieren.

  • Die Hälfte der Studierenden ist international.
  • Rund 80% der Studierenden arbeiten im Ingenieurbereich, Beratung, IT- und Telekommunikationssektor oder Konsumgüterindustrie.
  • 39% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Ingenieurwissenschaften studiert, 26% haben einen akademischen Hintergrund im Bereich Wirtschaftswissenschaft.

TUM School of Management

Die 2002 gegründete TUM School of Management ist mit der “Triple Crown”-Akkreditierung der drei wichtigsten internationalen Akkreditierungseinrichtungen AMBA, EQUIS und AACSB ausgezeichnet und regelmäßig auf den Top-Rankings deutscher Business Schools platziert. Die Schnittstelle von Management und Technologie ist die Spezialität der TUM School of Management.

Führungskräfte, erfahrene Managerinnen und Manager, technische Expertinnen und Experten, Unternehmens-Vordenkerinnen und Vordenker oder Entrepreneure – die drei TUM School of Management Executive MBA Teilzeit-Programme helfen ambitionierten Berufstätigen, Ihr Wissen in zukunftsorientierter Technologie zu vertiefen und Ihre Management-Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Die drei Teilzeit-Programme sind modular aufgebaut und gehen auf die Bedürfnisse arbeitender Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein. Die Mission der Universität ist es, den Studierenden zu helfen, sich zu hoch-effektiven und innovativen Führungskräften zu entwickeln. Die TUM School of Management bildet die Führungskräfte von heute und morgen aus.

Das Programm der “Triple Crown” akkreditierte TUM School of Management vereint hochmoderne Forschung mit Expertise aus der Industrie. Werden Sie zum Innovationstreibenden in Ihrer Organisation oder gründen und führen Sie ein Start-Up mit großem Wachstumspotenzial. Der perfekte Zeitpunkt, eine disruptive Führungspersönlichkeit zu sein, ist jetzt.

UnternehmerTUM

UnternehmerTUM, gegründet von Susanne Klatten, ist das führende Zentrum für Innovation und Unternehmensgründungen in Europa. Seit der Eröffnung im Jahr 2002 hat UnternehmerTUM zahlreiche zukunftsweisende Start-ups wie Celonis, Konux und Lilium von der ersten Idee bis zum Börsengang gefördert.

UnternehmerTUM bietet eine offene B2B-Startup-Plattform mit mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 100 Unternehmenspartnern wie Allianz, Bosch, BMW, Daimler, Facebook, Google, Intel, SAP, Siemens sowie einer Vielzahl von internationalen Partnern, darunter Universitäten, Stiftungen, Forschungsorganisationen, EU- und Regierungsstellen. Darüber hinaus nutzt und entwickelt die UnternehmerTUM innovative Lernansätze, um eine aktive und wirkungsvolle Community aufzubauen und mehr als 5.000 Talente zu befähigen, die mehr als 200 Start-Up- und Prototyp-Projekte pro Jahr entwickeln.

Besonderheiten des Studiums

Der Executive MBA in Innovation & Business Creation ist eine Kooperation der Technische Universität München und UnternehmerTUM. Das Programm vertieft Ihr unternehmerisches Verständnis, stattet Sie mit Tools aus dem Innovationsmanagement aus und stärkt Ihre Führungsfähigkeiten. Die Module helfen Ihnen, lösungsorientierten Management-Skills zu entwickeln und Theorie in Praxis umzusetzen: Sie bewerten Chancen systematisch und arbeiten an Ihrer eigenen innovativen Idee. Dabei unterstützen und beraten Sie unsere Innovations-Expertinnen und -Experten.

Eine Studienfahrt nach Berkeley, San Francisco und der Bay Area rundet die einmalige Erfahrung eines Executive MBAs in Innovation & Business Creation ab.

Das Programm ist in zwei- bis sechstägigen Blöcken, inkl. Wochenende, organisiert.

Studienbeginn

Der Studienbeginn ist ausschließlich im Herbst (Oktober) möglich.

Ablauf des Aufnahmeverfahrens

Der Prozess besteht aus mehreren Bewerbungsrunden und die Verantwortlichen prüfen alle eingegangenen Unterlagen, bevor die nächste Runde beginnt. Je eher Sie alle Unterlagen vollständig und korrekt abgeben, desto schneller erhalten Sie eine Rückmeldung.  Internationalen Studierende, die ihren ersten Abschluss außerhalb der EU absolviert haben, empfiehlt die TUM School of Management, die Bewerbung spätestens in der zweiten Runde abzugeben, um den Prozess fristgerecht abschließen zu können.

Die Auswahl der Studierenden des Executive MBA Programms an der TUM School of Management erfolgt über einen dreistufigen Prozess:

  1. Registrierung und Einreichung der Bewerbungsunterlagen
  2. Sichtung der Bewerbungsunterlagen auf Hinblick der zentralen TUM Zulassungsbedingungen unter Berücksichtigung der persönlichen Motivation und Ziele der Kandidaten
  3. Einladung vorausgewählter Kandidatinnen und Kandidaten zu einem persönlichen Interview

Bitte beachten Sie: Eine vorangehende Beratung, die eine gemeinsame Definierung Ihrer Ziele, Prüfung der Voraussetzungen und die Beantwortung Ihrer Fragen beinhaltet, wird empfohlen

Fazit

Der Executive MBA in Innovation & Business Creation hilft Ihnen, Ihre innovativen Ideen zu systematisieren und umzusetzen, um als echter Entrepreneurinnen Intrapreneur zu arbeiten.

Das Teilzeit-Programm der “Triple Crown”-akkreditierten und in den Top-Rankings vertretenen TUM School of Management und UnternehmerTUM schärft Ihren Blick, um Chancen zu erkennen und hilft Ihnen, Innovationen voranzutreiben.

Bewerben Sie sich, um Ihre Führungskompetenzen zu professionalisieren und Ihr Business-Netzwerk zu erweitern. Werden Sie zur disruptiven Führungspersönlichkeit.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite der TUM zum Studiengang oder registrieren Sie sich hier noch heute für eine unserer kommenden virtuellen Info-Sessions zum Executive MBA in Innovation & Business Creation.

Bezeichnung des Studiengangs

Executive MBA in Innovation & Business Creation

Bezeichnung des Abschlusses

Master of Business Administration (MBA) durch die “Triple Crown” akkreditierte TUM School of Management

Regelstudienzeit

3 Semester, zzgl. der Masterarbeit

Vollzeit, Teilzeit oder beides möglich?

Teilzeit mit Modulstruktur (geeignet für Vollzeit-Arbeitende und internationale Studierende, die sich im Ausland befinden)

Namen der Partner-Universität im Ausland

Partner ist die UnternehmerTUM

Internationale Studienfahrt zur University of California, Berkeley, USA*

*Aktuell finden aufgrund der COVID-19-Pandemie Studienfahrten in einem anderen Format statt. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Kosten des Studiums

39.000 Euro (zzgl. des Studentenwerksbeitrag)

Die Kosten für Anreise und Übernachtung müssen die Studierenden selbst tragen.

Formale Voraussetzungen für den Studiengang (Abitur, Studium, etc.)

  • Qualifizierender Hochschulabschluss für einen Master (Bachelor, Diplom, Magister, Staatsexamen)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, erste Erfahrungen als Führungskraft sind von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Überprüfung erfolgt im Bewerbungsprozess)
  • Erfolgreiche Absolvierung des mehrstufigen Bewerbungsverfahrens

Welche technischen Voraussetzungen/Arbeitsmittel muss man mitbringen?

Keine besonderen EDV-Kenntnisse nötig, für die Kurse sind Notebooks teilweise notwendig.

Welche Sprachen muss ein Bewerber können?

Der Executive MBA findet vollständig auf Englisch statt. Bewerberinnen und Bewerber sollten deswegen über sehr gute Englischkenntnisse verfügen.

Akkreditierung

Die TUM School of Management ist mit der “Triple Crown”-Akkreditierung durch die drei wichtigsten internationalen Akkreditierungseinrichtungen AMBA, EQUIS und AACSB ausgezeichnet.

Lassen Sie sich beraten:
TUM. Simon Kratzer
Simon Kratzer
Program Manager

Informationen per E-Mail anfordern:

    Ihr Name*

    Ihre Email-Adresse*

    Ihre Telefonnummer (optional)

    Ihre Nachricht

    Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

    Art des Studiums Teilzeit (TZ)
    Berufsbegleitend (BBG)
    Akkreditierungen
    Abschlüsse
    MBA
    EMBA
    By | August 25th, 2016|Kommentare deaktiviert für Executive MBA Innovation & Business Creation
    Standorte der TUM School of Management

    Weitere Empfehlungen für Executive MBAs

    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln

    MCI, Teaser, Executive MBA

    Executive MBA Program

    MCI Management Center Innsbruck

    MBA-Studenten der HFU Furtwangen Executive Master of International Business Management

    Executive Master of International Business Management HFU

    HFU Business School – Hochschule Furtwangen

    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln

    MCI, Teaser, Executive MBA

    Executive MBA Program

    MCI Management Center Innsbruck

    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln