Der Executive MBA (Steinbeis-SMI) passt sich bedingungslos an die Bedürfnisse von Top-Kräften an

Der Steinbeis Executive MBA ist staatlich anerkannt und von der FIBAA akkreditiert. Er dauert 24 Monate in Teilzeit. Abschluss Master of Business Administration (90 ECTS). Studiert wird in Berlin, München, New York (Stern School an der NYU) und Mailand (SDA Bocconi). Start jeweils im Mai und November. Zeitlicher Aufwand: 54 Präsenztage alle 4 bis 6 Wochen von Donnerstag bis Sonntag. Die Auslandsreisen nach Mailand und New York City sind in der Studiengebühr inkludiert.

Besonderheiten des Studiengangs

  • Klarer Fokus auf Strategie, Innovation und Leadership
  • Curriculum: neuestes Wissen mit hohem Umsetzungsnutzen
  • Exzellente Qualität der Lehre durch internationale Experten
  • Top-Ranking der Hochschulpartner SDA Bocconi und Stern School (NYU)
  • Optionale Summer School bei den KaosPiloten (Aarhus, Dänemark) – bekannt für ihr innovatives Lehrkonzept
  • Freiwillig: Studienreise an die IDC Herzliya (Tel Aviv, Israel)
  • Transferprojekt: das Umsetzen einer unternehmerischen Herausforderung im Studium mit dem frisch erlernten Wissen

Der Executive MBA der Steinbeis-School of Management and Innovation (SMI) führt die Studenten*innen an sämtliche aktuelle Management-Techniken und Unternehmensführungs-Konzepte heran. Dabei liegt der besondere Fokus auf der praktischen Umsetzung, nachdem die grundlegenden theoretischen Kenntnisse erworben wurden.

Neben General Management-Modulen vertiefen die Studenten*innen in den Bereichen Strategic Management, Innovation und Leadership und können so je nach persönlichem Interesse oder individuellen beruflichen Anforderungen ihr Curriculum in Teilen an ihre Erfordernisse angleichen. Die zu belegenden Blockseminare sind langfristig gut planbar. Über das Netz an internationalen Partner-Hochschulen und die Auswahl an Top-Dozenten wird die Vermittlung von internationalem wie praxisnahem Management-Wissen sichergestellt.

Aktuelle Eindrücke aus dem Studienalltag sind fortwährend auf der offiziellen Seite der Steinbeis-SMI zu finden sowie auf dem SMI YouTube Kanal.

Aufbau und Ablauf des Studiums

Das Studium besteht aus 56 Präsenztagen. Studienreisen nach Mailand an die SDA Bocconi (5 Tage) und nach New York an die Stern School of Business (5 Tage) sind im Programm inbegriffen. Die Module finden alle vier bis sechs Wochen statt, i.d.R. von Donnerstag bis Sonntag. Die Studenten*innen belegen neben General Management-Modulen (Strategie, Finanz, Marketing, Organisation, Führung etc.) die Vertiefung Strategic Management, Innovation and Leadership – sie sind Teil der genannten 56 Präsenztage.

Zum Studium gehören zudem individuelle Coachings, Mentoring, Management-Diagnostik, verhaltensorientierte Führungstrainings sowie Peer-to-Peer-Supervision, um die persönliche Weiterentwicklung und die Führungsqualifikationen der Studenten*innen zu trainieren und zu stärken.

Die Module im Überblick

Modul 1 – MBA Kick-off: Introduction to Management, Strategy & Leadership

  • Neue Managementperspektiven für Führungskräfte

Modul 2 – Leadership 1 – Führen, gestalten und verändern

  • Leadership 1
  • Organizational Behavior
  • Change Management

Modul 3 – Das Makro-Umfeld verstehen

  • Managerial Economics – VWL für Führungskräfte
  • Jura für Führungskrafte

Modul 4 – Kunden und Märkte

  • Kunden verstehen – Consumer Behavior
  • Märkte erobern – Strategisches Marketing

Modul 5 – Technology Trends & Digitale Transformation

  • Technology Trends and Innovation
  • Digital Transformation

Modul 6 – Strategy and Entrepreneurship

  • Business Strategy
  • Corpoare Stratgy
  • Entrepreneurship

Modul 7 – Planen, Steuern und Finanzieren I

  • Financial Accouting & Analysis
  • Corporate Finance

Modul 8 – Systematisches Business Development & Innovatives Marketing

  • Systematisches Business Development
  • Innovatives Marketing

Modul 9 – Die internationale Perspektive

  • International Management
  • Cross Culture Management

Modul 10– Gobal Learning & Global Leadership

  • International Marketing
  • Global Leadership & Innovation

Modul 11 – Innovation Leadership – Innovationen entwickeln und umsetzen

  • Innovationsmanagement für Führungskräfte
  • Innovationen & Konsumentenverhalten

Modul 12– Planen, Steuern, Finanzieren II

  • Corporate Finance 2
  • Implementation & Execution

Modul 13– Leadership 2 – Führung in einem neuen Zeitalter

  • Leadership in a fast changing environment
  • Strategisches Personalmanagement

Modul 14– Die wissenschaftliche Perspektive

  • Interdisciplinary Scientific Work

Bewerbungsassessment

Das MBA-Programm startet 2 mal jährlich – im Mai und November. Die Bewerbungen können laufend eingereicht werden unter folgendem Link der Steinbeis-SMI.

Sofern die formalen Zulassungskriterien erfüllt sind, werden die Bewerber zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.
Die Interessenten sollen dabei ihren Werdegang, ihre Motivation sowie ihre Erwartungen und Ziele erläutern. Zudem werden die fachlichen und sozialen Kompetenzen des Bewerbers geprüft. Ebenso Bestandteil des Bewerbungs-Assessments sind die Bearbeitung und Präsentation einer Case-Study sowie ein Englisch-Test. Innerhalb kurzer Zeit – spätestens nach zehn Tagen – erfährt der Bewerber, ob er für den MBA zugelassen wird.

Über die Business School

Die Steinbeis-SMI ist die Business School für Management, Innovation und Leadership an der privaten und staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin. Diese wurde ihrerseits 1998 gegründet und ist eine der größten privaten Unis Deutschlands. Die Hochschule ist eine  Tochter der Steinbeis-Stiftung, die in Teilen dem Land Baden-Württemberg gehört.

An den Standorten Berlin, München und Stuttgart bietet die Steinbeis-SMI berufsbegleitende Managementstudiengänge für Fach- und Führungskräfte an, ihre Schwerpunkte sind vor allem Digitalisierung, Innovation, Marketing und Management. Die Steinbeis-SMI konnte bereits 1.000 Absolventen verabschieden, zudem hat sie über 400 Partnerfirmen und Transferprojekte pro Jahr.

Dein Profil

Für unser MBA-Studium suchen wir Persönlichkeiten, die eine Idee Wirklichkeit werden lassen. Bei uns gibt es das Handwerkszeug dazu. Egal, ob Betriebswirt, Jurist, Ingenieur, Kreativer, Sozial- oder Geisteswissenschaftler – eine Position mit Zukunftsverantwortung erfordert neben den Management- und Leadership-Skills vor allem Innovationskraft – und das lernen unsere Studenten*innen bei uns.

Unsere Faculty

Unsere internationalen MBA Dozenten aus Wissenschaft, Beratung und Wirtschaft bringen die Studenten auf den neuesten Stand. Die Durchschnittsbewertung von 1,3 (exzellent bis sehr gut) zeigt, wie zufrieden unsere Studenten*innen sind.

Fazit

Der Executive MBA der Steinbeis-SMI richtet sich an berufserfahrene Manager aller Branchen, die sich auf eine Führungsposition vorbereiten und ihre Management-Kenntnisse vertiefen möchten. Der MBA zeichnet sich durch eine enge Betreuung der Studenten*innen aus, sowie Verlässlichkeit in der Studienplanung, und ist damit für diejenigen geeignet, die sich eine internationale Ausrichtung wünschen.

Wenn der MBA der nächste logische Schritt ist.

Manchmal darf es etwas mehr sein. Etwas mehr Bildung, etwas mehr Netzwerk, etwas mehr Karriere. Für manchen, auch bereits beruflich erfolgreichen Akademiker, drängt sich ein Executive MBA als nächster Schritt auf. Bei der Steinbeis School of Management and Innovation, die Business School für Digitalisierung und Innovation an der Steinbeis-Hochschule, die solche Programme seit 20 Jahren anbietet, ist man da in besten Händen.

Das sagte sich auch Christoph Delke (33), der bei Plan.Net, einem Digitalableger der Kommunikationsagentur Serviceplan in München arbeitet: „Ein MBA hat mich schon seit langem interessiert.“ Im November begann er sein berufsbegleitendes Studium. Denn der Dipl.-Betriebswirt hat nach einigen Jahren im Job Teamverantwortung übernommen. „Man stellt Lücken fest, ist auch schon betriebsblind geworden“, erzählt er. Doch weil sein Bereich direkt unter der Geschäftsleitung angesiedelt sei, wolle er auch einen aktiven Beitrag leisten, Prozesse mitgestalten. Dafür holt er sich nun das Rüstzeug mit einem klaren Fokus auf Strategie, Innovation und Leadership. „Ich habe mich grundlegend über die MBA-Angebote informiert“, berichtet Christoph, „bei der Steinbeis-SMI treffen die Themen genau die Bedürfnisse, die man heute hat – und ich möchte Arbeitsmethoden erlernen, um mich auch innerhalb der Agentur weiter zu qualifizieren.“ Er ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und findet sie bei den spannenden Kommilitonen, mit denen er zwei Jahre lang regelmäßig zusammenkommt. Für die Steinbeis-MBA-Studierenden gehören die Auslandsmodule zum Pflichtprogramm. Aber wer würde sich nicht auf die Studienwochen an der renommierten Wirtschaftsuniversität Bocconi in Mailand oder die berühmte Stern School of Business im Herzen von Manhattan freuen? Obwohl auch dort konzentriert den Vorlesungen gefolgt und Case Studies bearbeitet werden müssen, gibt es einen gewissen „Fun Factor“: denn darüber hinaus werden Unternehmen besucht oder persönliche Kontakte mit Innovatoren geknüpft.

Den MBA in General Management hat auch Fabian Nusser (31) gewählt. Der Verantwortliche für die Villa Stephanie von Brenners Park Hotel in Baden-Baden möchte seinen „Horizont erweitern und neue Impulse erhalten“. Die 56 Präsenztage bei einem Fulltime-Job unterzubringen, sei eine Aufgabe. „Aber es war die einzige Uni, die so perfekt in unsere Saisonalität passt.“ So könne er den Studienplan von Anfang an regulär wahrnehmen. Projekte, an denen er arbeiten möchte, hat er schon formuliert: „Unsere traditionelle Branche, die Hotellerie, hat Nachwuchsprobleme. Ich möchte wissen, wie man sich als Arbeitgeber attraktiv präsentieren kann.“ Wie alle in seiner Klasse will er von anderen Branchen lernen. Und eine weitere Frage beschäftigt die meisten: Wie kann man die vielen Daten, die gesammelt werden, besser ausschöpfen – und wie kann die Digitalisierung mein Unternehmen weiterbringen?

Die Autorin Gabriele Spiller ist Medien-MBA-Alumna der Steinbeis-SMI und Journalistin. Im SMI-Blog stellt sie die Steinbeis School of Management and Innovation, ihre Dozenten und Studenten vor.

Bezeichnung des Studiengangs

Executive MBA

Bezeichnung des Abschlusses

Master of Business Administration (MBA)

der Studiengang ist staatlich anerkannt und FIBAA-akkreditiert

Dauer

24 Monate (56 Präsenztage)

Partner-Institute und Unternehmen

Die Studenten*innen verbringen jeweils fünf Tage an der SDA Bocconi School of Management in Mailand sowie an der Stern School of Business in New York. Zudem sind zahlreiche Unternehmen in das MBA-Programm eingebunden.

Vollzeit, Teilzeit oder ist beides möglich?

Das MBA-Programm ist nur berufsbegleitend möglich.

Kosten des Studiums

Die Gebühren betragen 29.900 EUR (28.700 EUR Studiengebühr
+ 500 EUR Immatrikulationsgebühr + 700 EUR Prüfungsgebühr)

Die Studiengebühren können per Einmalzahlung (3 % Skonto), in vier Semesterraten oder in 24 Monatsraten gezahlt werden. Hinzu kommen die Kosten für Anreise, Unterkunft und die Auslandsmodule.

Formale Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

Welche Sprachen müssen die Teilnehmer beherrschen?

Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Lassen Sie sich beraten:
Steinbeis, Jana Niemann
Jana Niemann-Behncke
Leitung Studienberatung

Informationen per E-Mail anfordern:

Ihr Name*

Ihre Email-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht

Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
MBA

Die nächsten Termine

12
Dez
Meet-up Stammtisch zum Schwatzen, lachen und vernetzen. Der 1. Drink geht auf uns. Details ca. 1 Woche vor dem Event in unseren Facebook und LinkedIn Gruppen.
12
Dez
Meet-up Stammtisch zum Schwatzen, lachen und vernetzen. Der 1. Drink geht auf uns. Details ca. 1 Woche vor dem Event in unseren Facebook und LinkedIn Gruppen.
By | August 24th, 2016|Kommentare deaktiviert für Executive MBA (Steinbeis-Hochschule SMI)
Standorte der Steinbeis-SMI

Weitere Empfehlungen für Executive MBA

Hochschule München Bibliothek MBA Programm
Campus Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences
Campus TU München EMBA Business and IT

Executive MBA in Business & IT TUM

TUM School of Management

SZ Bildung - Steinbeis-SMI - Rawpixel Fotolia.com 426x322 320x231

Executive MBA

MCI Management Center Innsbruck

Hochschule München Bibliothek MBA Programm
Campus Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences
Campus TU München EMBA Business and IT

Executive MBA in Business & IT TUM

TUM School of Management

Hochschule München Bibliothek MBA Programm
Campus Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences
Hochschule München Bibliothek MBA Programm