Überblick zum Studium Global Executive MBA General Management

Das Global Executive MBA General Management Studium an der SMBS festigt bereits erworbenes Führungswissen und baut auf ein tiefes Verständnis der Kernthemen für alle Funktionsbereiche in Unternehmen auf. Besonderes Augenmerk wird auf die Praxisrelevanz der Inhalte und den hohen Erfahrungsschatz der Vortragenden gelegt. Es richtet sich an Führungskräfte im internationalen Umfeld, Selbständige sowie an Absolventen einschlägiger Studienrichtungen, die eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation benötigen.
Das EMBA-Programm ist international ausgerichtet. Daher werden vier Module am Standort der Universität Salzburg Business School (SMBS) und je eines an den Partneruniversitäten in Moskau, London, Toronto oder Washington und Bangkok oder Shanghai absolviert.

Ziele des Studiums

Ziel dieses international ausgerichteten MBA-Studiums ist es, den Studierenden fundierte General Management-Inhalte und Leadership-Kompetenzen aus der globalen Perspektive zu vermitteln, um Führungsverantwortung professionell und international wahrnehmen zu können. Anhand aktueller Methoden und Instrumente lernen die Studierenden, die vielfältigen Aufgaben als Führungskraft erfolgreich zu bewältigen und durch die Aneignung von globalen, betriebswirtschaftlichem Know-how ihre unternehmerischen Kompetenzen weiterzuentwickeln bzw. Organisationen nachhaltig zu gestalten.
Case Studies, Gruppenarbeiten und Diskussionen ermöglichen eine Vertiefung und Reflexion der Inhalte. Den Studierenden ist es möglich bereits während dem Studium neueste Wissens- und Managementwerkzeuge im eigenen Unternehmen anzuwenden.

Studienablauf und Modulübersicht

Das modulare Konzept sieht 8 Präsenz Module vor, die inhaltlich aufeinander abgestimmt sind. Das MBA-Studium erstreckt sich über 4 Semester (18 Monate) und wird als berufsbegleitender Universitätslehrgang der Universität Salzburg durchgeführt.

Die Management Core-Module „Management & Leadership“ (4 Wochen-Blockmodule) dieses Executive MBA-Studiums garantieren eine abgestimmte und an internationale Standards orientierte General Management- und Leadership-Ausbildung, die für eine erfolgreiche Tätigkeit des angehenden Top-Managements essentiell ist. In einem intensiven Lernprozess werden die fachlichen und auf Management bezogenen Grundlagen vermittelt, wie ein stärkeres strategisches und unternehmerisches Denken bei Unternehmen implementiert werden kann.

In den Global-Management-Modulen (4 Wochen-Blockmodule) mit Aufenthalten in London, Moskau, Toronto oder Washington D.C. sowie Shanghai oder Bangkok werden vertiefend Inhalte, Methoden und Strategien für den globalen General Management-Bereich gelehrt. Während dieser 4 globalen Studienaufenthalte studieren und arbeiten Sie jeweils an wöchentlichen Projekten und erhalten vor Ort vertiefende Einblicke in die Anwendung von globalem Management und Leadership auf den jeweiligen Kontinenten.

Der Fokus im 3./4. Semester wird somit auf hohen Praxisbezug und auf „Doing Business in America, Asia, Russia and Europe“ gelegt.
Darüber hinaus ist eine Master’s Thesis zu verfassen. Ziel der Master’s Thesis ist der Transfer und die Anwendung der erlernten Inhalte in die alltägliche Berufspraxis.

Modul 1

  • General- und Strategisches-Management
  • Marketing und Sales Management
  • Unternehmensrecht
  • Unternehmenskultur und Change-Management
  • Case-Studies

Modul 2

  • Projektmanagement
  • Gesamtvolkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Strategie, Struktur und Organisation
  • Case-Studies

Modul 3

  • Rechnungswesen & Controlling
  • Kostenrechnung & -management
  • Bilanzierung & Bilanzanalyse
  • Investition & Finanzierung
  • HR- und Personal-Management für Führungskräfte
  • Case-Studies

Modul 4

  • Leadership & Ethics
  • Agiles Management
  • Social Competences
  • Methoden der betrieblichen Entscheidungsfindung
  • Organisationsentwicklung
  • Gruppendynamik und Organisationsentwicklung

Die Management Core- und Leadership-Module können, bei Bedarf und in Absprache, anstelle von 4 Wochen-Blockmodulen auch flexibel an 17 Wochenend-Modulen absolviert werden.

Modul 5 – „Doing Business in Russia“ (Moskau)

  • Doing Business in Russia
  • Economic Environment in Russia
  • Political System and IT Industry in Russia
  • Communication in Russia
  • International Management
  • Human Resource Market
  • Risk Management and Insurance Market

Die Studierende schließen diese Modulwoche mittels einer Projektpräsentation am letzten Modul-Tag ab und erhalten ein Zertifikat der Lomonosov Moscow State University.

Modul 6 – „Finance and Markets “ (London)

  • Finance and Markets
  • Shareholder Value Analyse
  • Risk Management
  • Derivatives
  • Market Reserach

Die Studierenden schließen diese Modulwoche mittels einer Projektpräsentation am letzten Modul-Tag ab und erhalten ein Zertifikat der Westminster University, London.

Modul 7: Wahlmöglichkeit zwischen Kanada und Nordamerika

Bei Interesse ist die Absolvierung beider Module gegen einen Aufpreis möglich.

Modul 7 – „Trends & Challenges in Entrepreneurship & Leadership“ (Toronto)

  • Entrepreneurship & Leadership
  • Outsourcing
  • Introduction to Canadian Society and Politics
  • Brand Management in a Crisis
  • Coercive Negotiating Skills
  • Understanding and Managing Global Risks
  • Case-Studies

Die Studierenden schließen diese Modulwoche mittels einer Projektpräsentation am letzten Modul-Tag ab und erhalten ein Zertifikat der York University, Toronto.

Modul 7 – „Global Entrepreneurship in North America“ (Washington D.C.)

  • Transaction Based Growth Management
  • North American Business Environment
  • Strategic Communication & Personal Brand
  • Corporate Social Responsibility
  • Leadership
  • Executive Negotiating Skills
  • Case-Studies

Die Studierenden schließen diese Modulwoche mittels Präsentation am letzten Modul-Tag ab und erhalten ein Zertifikat der Georgetown University, Washington D.C..

Modul 8: Wahlmöglichkeit zwischen Bangkok und China

Bei Interesse ist die Absolvierung beider Module gegen einen Aufpreis möglich.

Modul 8: Bangkok

  • Multicultural Marketing Management
  • Human Capital in a Global Context
  • Politics and Economics in the South-East Asia Region
  • How to make your company financially world class
  • How to value any company in the world
  • Marketing for a Digital Age

Modul 8: Shanghai

  • Intellectual Property Law
  • Chinese Economy
  • Foreign Direct Investment in China and Local Firms
  • How to do Crosscultural Business
  • Impact on Foreign Business under the Current Business Environment in China
  • Business Model Comparison between Multinational Companies and Local Companies

Die Studierenden schließen die ausgewählte Modulwoche mittels Projektpräsentation am letzten Modul-Tag ab und erhalten ein Zertifikat der Sasin Busines School, Bangkok oder der Fudan University, Shanghai.

Modul 9 – Masterthesis

Die Masterthesis wird ohne Präsenzzeit durch die Programmteilnehmer erstellt. Ziel der Master-Thesis ist der Transfer und die Anwendung der erlernten Inhalte in die alltägliche Berufspraxis.

Fazit

Mit dem Studium Global Executive MBA General Management an der SMBS erhalten ManagerInnen eine umfassende Weiterbildung mit hoher Themendichte, starkem Praxisbezug und einer internationalen Ausrichtung, die der global ausgerichteten Wirtschaft über alle Branchen hinweg gerecht wird. Für die Absolventen dieses EMBA eröffnen sich neue Möglichkeiten für anspruchsvolle Führungsaufgaben in ihrem aktuellen Arbeitsumfeld oder auch völlig neue Einstiegsmöglichkeiten bei internationalen Unternehmen.

Weitergehende Informationen können Sie auch auf den Seiten der SMBS beziehen.

 

 

 

Aussagen von Absolventen dieses EMBA

Stephan Reiter, MBA
Geschäftsführer FC Red Bull Salzburg

„Zählbar sind für mich vor allem die neu erlernten Studieninhalte, die internationale Erfahrung und die geistige Auffrischung, die man durch das Studium erfährt. Die Methoden und sozialen Kompetenzen, die während des Studiums in allen Bereichen gefordert und trainiert werden, sind in der beruflichen Welt täglich anwendbar. Das ist ein enormer Benefit!“

Katina Strimer, MBA
KS Projects, Glarus GL Talent Management

„Der modulare Aufbau dieses Lehrgangs, sowie die Aussicht, die Auslandsmodule in Moskau, Marburg, London, Washington D.C., Shanghai und Bangkok zu erleben, haben mich zu dem Schritt bewegt, ein Studium an der SMBS zu absolvieren. Die erlernten strategischen Fähigkeiten lassen mich Aufgaben anders angehen und bewerkstelligen. Nicht zuletzt machte der Austausch unter den Mitstudenten, welche durch die Reisetätigkeit intensiviert wurde, diesen Lehrgang zu einem wertvollen Mehrwert, auch für die Zukunft.“

Tobias Nagel, MBA
Business Development Manager bei der Carl Haas GmbH

„Ein Masterstudium ist aus meiner persönlichen Sicht in der heutigen Weltwirtschaft eine Grundvoraussetzung, um beruflich die entsprechenden Karriereschritte zu machen. Deshalb habe ich mich für das Global-Executive MBA Programm an der SMBS entschieden. Als Business Development Manager bei der Carl Haas GmbH, in Schramberg, entwickle ich Strategien, um den Geschäftsbereich der Kunststoffverbundtechnik zu internationalisieren. Während meiner Studienzeit an der SMBS konnte ich nicht nur unternehmerisches Rüstzeug mit auf den Weg nehmen, sondern auch persönliche Erfahrungen im Umgang mit internationalen Kunden machen. In der heutigen Wirtschaft ist es meiner Meinung nach essentiell, Informationen zur Kultur, Arbeits- und Denkweisen von GeschäftspartnerInnen in den wichtigsten Märkten aus erster Hand zu erhalten und zu erleben. Darin lag für mich auch der Mehrwert des MBA-Programms der SMBS .“

Bezeichnung des Abschlusses

Global Executive Master of Business Administration – MBA der Universität Salzburg

Regelstudienzeit in Monaten

2 Jahre, 8-Wochen-Blockmodule innerhalb von 4 Semestern (18 Monaten)

Vollzeit, Teilzeit oder beides möglich?

berufsbegleitend

Namen der Partneruniversitäten

  • Lomonosov Moscow State University
  • Westminster University, London
  • Georgetown University Washington D.C.
  • York University / University of Toronto
  • Sasin Business School/ Chulalongkorn
  • Fudan University, Shanghai

Kosten des Studiums

Der EMBA kostet € 24.600,- und ist in vier Teilbeträgen zahlbar.
(exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr von € 1.950,- exkl. Reisekosten, Steuer befreit)

Formale Voraussetzungen für den Studiengang

  • Führungskräfte im internationalen Umfeld, Geschäftsführer, Selbständige mit mehrjähriger Berufspraxis, Personen mit abgeschlossenem Studium und mehrjähriger Berufserfahrung
  • Bei vergleichbarer Qualifikation und mehrjähriger Führungserfahrung Teilnahme auch ohne akademischen Ersttitel möglich


Anmeldeverfahren

Für die Anmeldung sollten folgende Unterlagen an den Programmmanager, per Mail, gesendet werden:

  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis beruflicher Tätigkeit
  • Digitales Lichtbild in Farbe
  • Digitale Kopie Ihres Reisepasses in Farbe
  • Digitale Kopie der Abschlusszeugnisse
  • Nachweis bei Namensänderung (z.B. Heiratsurkunde)
  • Nachweis über Sprachkenntnisse (falls vorhanden)
  • Empfehlungsschreiben

Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt im Assessment-Verfahren

Welche Sprachen muss ein Bewerber können?

Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Akkreditierung

FIBAA
Die SMBS ist ebenfalls Mitglied bei AACSB und AMBA. Der Akkreditierungsprozess ist, Stand März 2020, bei diesen im Gange.

Wie viele ECTS Punkte werden erreicht?

90 ECTS

Lehrgangsleitung

Univ.-Prof. Dr. Walter Scherrer
Professor für Ökonomie, Universität Salzburg, Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Lassen Sie sich beraten:
Maria Marschall
Kontakt& Information

Informationen per E-Mail anfordern:

Ihr Name*

Ihre Email-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht

Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

Art des Studiums Teilzeit (TZ)
Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
MBA

Die nächsten Termine

12
Okt
Studienstart
Mehr Informationen zum Termin
12
Okt
Studienstart
Mehr Informationen zum Termin
By | März 9th, 2020|Kommentare deaktiviert für Global Executive MBA General Management
Standorte der SMBS Business School der Universität Salzburg

Weitere Empfehlungen für Executive MBAs

MBA-Studenten der HFU Furtwangen Executive Master of International Business Management

Executive Master of International Business Management HFU

HFU Business School – Hochschule Furtwangen

SZ Bildung - SMBS Business School der Universität Salzburg - hct medical devices and healthcare management studium 1200x500px 320x231

Medical Devices & Healthcare Management

HFU Business School – Hochschule Furtwangen

MCI, Teaser, Executive MBA

Executive MBA Program

MCI Management Center Innsbruck

ESCP Europe MBA Programm Lofo
MBA-Studenten der HFU Furtwangen Executive Master of International Business Management

Executive Master of International Business Management HFU

HFU Business School – Hochschule Furtwangen

SZ Bildung - SMBS Business School der Universität Salzburg - hct medical devices and healthcare management studium 1200x500px 320x231

Medical Devices & Healthcare Management

HFU Business School – Hochschule Furtwangen

MCI, Teaser, Executive MBA

Executive MBA Program

MCI Management Center Innsbruck

MBA-Studenten der HFU Furtwangen Executive Master of International Business Management

Executive Master of International Business Management HFU

HFU Business School – Hochschule Furtwangen

SZ Bildung - SMBS Business School der Universität Salzburg - hct medical devices and healthcare management studium 1200x500px 320x231

Medical Devices & Healthcare Management

HFU Business School – Hochschule Furtwangen

MBA-Studenten der HFU Furtwangen Executive Master of International Business Management

Executive Master of International Business Management HFU

HFU Business School – Hochschule Furtwangen