Das MBA Studium Innovationsmanagement und Entrepreneurship

Das MBA Studium Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg richtet sich an Hochschulabsolventen mit Praxiserfahrung, die sich berufsbegleitend gezielt in den bereichen des Innovationsmanagements und Entrepreneurship weiterbilden möchten.

Die Studiendauer beträgt vier Semester

Die Schwerpunkte des Studiums liegen auf folgenden Pflichtmodulen:

  • Grundlagen des Innovationsmanagements
  • Grundlagen des Entrepreneurship
  • Leadership
  • Projektmanagement
  • Betriebliches Projekt
  • Methoden empirischer Sozialforschung
  • Abschlussmodul (Mastermodul)

Darüber hinaus gibt es einen Wahlpflichtbereich mit den beiden Schwerpunkten Innovationsmanagement und Entrepreneurship, aus welchem die Studierenden beliebig aus folgenden Wahlpflichtmodulen wählen können:

  • Methodisches Erfinden
  • Produktentwicklung
  • Rechtlicher Schutz für Innovationen
  • Controlling von Innovationsprojekten
  • Innovationsfolgen und die gesellschaftliche Verantwortung
  • Innovationskooperationen und –netzwerke
  • Innovation und Marketing
  • Ausgewählte Aspekte des Innovationsmanagements
  • Unternehmensgründung, -fusionen und –übernahmen
  • Strategisches Management
  • Change Management
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Human Resource Management
  • Finanzmanagement und Investition
  • Ausgewählte Aspekte des Entrepreneurship.
  • Professionalisierungsmodul.
Art des Studiums Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
MBA
Standorte der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Weitere Empfehlungen für MBA berufsbegleitend

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

SZ-Bildungsmarkt, THM Friedberg

MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen

Technische Hochschule Mittelhessen – zfh

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz