Das MBA Studium Management von Bildungseinrichtungen

Der MBA Studiengang Management von Bildungseinrichtungen an der Martin-Luther-Universität Halle qualifiziert die Studierenden für Managementtätigkeiten in Elementarbildungseinrichtungen, Allgemeinbildenden Schulen, Berufsbildenden Einrichtungen sowie Fort- und Weiterbildungseinrichtungen. Als Zugangsvoraussetzungen wird der Nachweis von mindestens 240 Leistungspunkten im Rahmen von einem Erststudium, mindestens einjährige Berufserfahrung, ein Motivationsschreiben und die Teilnahme an einer Eignungsfeststellungsprüfung genannt.

Die Studiendauer beträgt vier Semester und der Studienaufbau umfasst die Pflichtmodule

  • Organisation und Führung
  • Personalmanagement
  • Innovations-, Change- und Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Recht
  • Ressourcenmanagement und Budgetierung

sowie die Wahlpflichtmodule

  • Kommunikation und Moderation
  • Neue Medien und Technologien in Lernprozessen
  • Personalauswahl und Personalbeurteilung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Kompetenzentwicklung fokussieren
  • Bildungsmarketing
  • Gesundheitsmanagement und Motivation,

wobei drei der sieben Wahlpflichtmodule ausgewählt werden können.

Art des Studiums Berufsbegleitend (BBG)
Abschlüsse
MBA
Standorte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weitere Empfehlungen für MBA berufsbegleitend

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

SZ-Bildungsmarkt, THM Friedberg

MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen

Technische Hochschule Mittelhessen – zfh

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz