Über den MBA Public Management

Der weiterbildende Master-Studiengang Public Management (MBA) ist ein bundesweit einmaliges Programm. Berufsbegleitend konzipiert bereitet es qualifizierte Fachkräfte gezielt auf Führungsaufgaben im öffentlichen Dienst und an den Schnittstellen von öffentlichem Sektor und Privatwirtschaft vor.

Public Management ist die Disziplinen übergreifende Auseinandersetzung mit der Führung von und in öffentlichen Institutionen. Dabei werden die Perspektiven der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mit denen der Politik- und Rechtswissenschaft zusammengeführt. Der Fokus liegt dabei auf der strategischen Verwaltungsführung. Das heutige Public Management orientiert sich an marktlichen, netzwerkartigen oder hierarchischen Steuerungsmechanismen und einem konsequenten Veränderungsmanagement. Ziel dabei ist es, den öffentlichen Sektor kostengünstig, effizient und effektiv zu gestalten. Im Vordergrund steht die Vermittlung von Konzepten und Instrumenten für ein erfolgreiches Management von öffentlichen Institutionen (Kommunen, Länder, Bund), von Unternehmen privatwirtschaftlicher Rechtsform, die dem Vergaberecht unterliegen (bspw. Stadtwerke, Bahn etc.) sowie von Lieferanten, die die öffentliche Hand beliefern (wollen).

Die Studiendauer beträgt 2 Jahre und 3 Monate. Dabei ist das Studium in einen Starterworkshop, 10 berufsbegleitende Module (3 Tage Präsenz und 6-8 Wochen medial unterstützte Selbstlernphasen), 1 Seminarmodul im Umfang von zwei bis drei Tagen, einer Exkursion (5 Tage) und sechs Monate für die Masterarbeit gegliedert. Neben dem Master of Business Administration erreichen Sie 90 ECTS.

Besonderheiten des MBA Public Management

Die beiden Vertiefungsrichtungen des Studiengangs Öffentliches Beschaffungswesen und Öffentliches Controlling können auch im Rahmen eines Modulstudiums absolviert werden. Seit 2020 besteht zusätzlich eine dritte Vertiefungsrichtung, die gewählt werden kann. Mit Digitalisierung im öffentlichen Sektor können Sie eine umfassende und systematische Vorbereitung auf eine Führungsaufgabe in Behörden und öffentlichen Institutionen mit dem Fokus auf Digitalisierung erreichen.

Der Studiengang richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte in Behörden auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene mit den Schwerpunkten Steuerung/Controlling, Beschaffung und Digitalisierung. An Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Lieferanten der öffentlichen Hand, die die Entscheidungsprozesse ihrer Kunden besser verstehen wollen und an Beraterinnen und Berater, die öffentliche Institutionen als Klienten betreuen oder gewinnen wollen. Auch ausscheidende Zeitoffiziere ein bis zwei Jahre vor Dienstzeitende und Fach- und Führungskräfte der Bundeswehr in den Bereichen Controlling und Beschaffungswesen profitieren von dieser Fortbildung.

Studieninhalte

In der Grundlagenphase werden elementare Kenntnisse und Methoden der Wirtschaftswissenschaften in den Bereichen „Organisationsgestaltung und Prozessmanagement“, „Mikro- und Makroökonomie“, „Strategisches Management und Personalmanagement“ sowie „Kosten- und Investitionsrechnung“ vermittelt.

In der Grundlagenphase 2 stehen die Besonderheiten öffentlicher Verwaltungen im Fokus. Es werden spezifische Kenntnisse und Methoden zu den Themen „Deutsches und internationales politisches System“, „Staats- und Verwaltungsrecht“, „Verwaltungshandeln und Public Management“ vermittelt. Eine Exkursion in politische Zentren wie Berlin oder Brüssel und der Austausch mit hochkarätigen Diskussionspartnern vor Ort rundet diese Phase des Studiengangs ab.

Die Vertiefungsphase bietet zielgenaue Inhalte in den Bereichen Öffentliches Controlling, Öffentliche Beschaffung und Digitalisierung im öffentlichen Sektor. Das Modul „Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen im öffentlichen Sektor“ ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Vertiefungsrichtungen verpflichtend. Im Bereich Öffentliches Controlling werden Kenntnisse und Methoden zu den Besonderheiten von Steuerung und Controlling in Behörden, zur Erfolgsmessung und zu Planungs- und Kontrollinstrumenten im öffentlichen Bereich vermittelt. Der Bereich Öffentliche Beschaffung umfasst neben einer Lehrveranstaltung zum Vergaberecht weitere Veranstaltungen zum öffentlichen Beschaffungsprozess und zum strategischen Beschaffungsmanagement. Praxisorientierte Seminare in allen Spezialisierungen sowie die Anfertigung einer Masterarbeit runden den Studiengang ab.

Grundlagen BWL und Ökonomie

  • Starter Workshop – Organisation
  • Ökonomie
  • Management und Transformation
  • Finanzen

Grundlagen Politik und Verwaltung

  • Politik und Recht
  • Staat und Verwaltung
  • Public Management und Digitalisierung
  • Exkursion

Vertiefung Beschaffung oder Controlling oder Digitalisierung im öffentlichen Sektor

  • Öffentliches Beschaffungsmanagement und elektronische Vergabe
  • Vergaberecht
  • Öffentliches Controlling aus betriebswirtschaftlicher Perspektive
  • Planung, Kontrolle und Digitalisierung in Behörden
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchung im öffentlichen Sektor
  • Seminar Public Management und Digitalisierung
  • Masterarbeit

Bewerbung

Vorausgesetzt werden ein Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums und der Nachweis einer mindestens einjährigen qualifizierten berufspraktischen Erfahrung.

Sie können sich bis zum 1. März jedes Jahres zum MBA Public Management anmelden, der Studiengang beginnt im April jedes Jahres.

Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung die folgenden Dokumente bei:

  • ausgefüllter Aufnahmeantrag (s. Downloadbereich)
  • ausgefüllter Immatrikulationsantrag mit Lichtbild (s. Downloadbereich)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Hochschulzugangsberechtigung (in amtlich beglaubigter Kopie)
  • Hochschulabschlusszeugnis (in amtlich beglaubigter Kopie)
  • Nachweis einer mindestens einjährigen qualifizierten berufspraktischen Erfahrung

Fazit

Bundesweit einmalig ist der Master-Studiengang Public Management (MBA). Die Vorbereitung um als qualifizierte Fachkraft gezielt Führungsaufgaben an den Schnittstellen von öffentlichem Sektor und Privatwirtschaft zu übernehmen ist berufsbegleitend ausgelegt. Mit dem MBA Public Management eröffnen sich vielseitige Möglichkeiten eine Karriere im Einkauf, im Controlling und in der Digitalisierung, nicht nur im Öffentlichen Dienst, zu erreichen. Die individuelle Betreuung der Teilnehmer ist dabei besonders hervorzuheben. Die flexible Gestaltung der Studieninhalte nach dem aktuellen Bedarf und in Ausrichtung für kommende Herausforderungen im Management der öffentlichen Verwaltung runden das positive Bild dieses Angebots ab.

Mit einem erfolgreichen Abschluss des MBA Public Management qualifizieren Sie sich formal für den höheren Dienst und den beruflichen Einsatz im vielfältigen, heterogenen und komplexen Bereich des öffentlichen Sektors, insbesondere in den Schwerpunkten: Öffentliches Controlling, Öffentliches Beschaffungswesen oder Digitalisierung im öffentlichen Sektor.

Weitergehende Informationen zum MBA Public Management auf den Seiten der casc.

Teilnehmerstimmen

Gloria Stamm

Absolventin Public Management (MBA)

Multiperspektivität ist eine entscheidende Kompetenz, die der Studiengang aufbaut. Das liegt zum einen an den unterschiedlichen Hintergründen der Studierenden, aber eben auch den vielseitigen Studieninhalten: Weil alle Lehrenden gesellschaftliche und wirtschaftliche Fragestellungen konsequent mitdenken, wird man zu einer differenzierten Problembetrachtung befähigt. In Berufsfelder an Schnittstellen – in meinem Fall zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik – ist das sehr hilfreich.

Wer an der Universität der Bundeswehr München ein Studium aufnimmt, der profitiert von einem komfortablen Betreuungsschlüssel, einer modernen Bibliothek und einem ruhig gelegenen Universitätsgelände mitten in der Natur. Zahlreiche Veranstaltungsangebote, wie der Dies academicus, Messen oder Sportangebote, prägen ein gemeinschaftliches Miteinander. Das unterscheidet diese Universität von anderen.

Elisabeth Egger

Absolventin Public Management (MBA)

Ich arbeite in der Unternehmensberatung und unterstütze öffentliche Auftraggeber bei Beschaffungsprojekten. Das Studium hilft mir dabei die Besonderheiten und Herausforderung in der öffentlichen Verwaltung besser zu verstehen. Das erlernte Wissen aus dem Public Management Studium kann ich direkt in meine tägliche Arbeit einfließen lassen. Besonders die zahlreichen Beispiele aus der Praxis nutze ich, um den Kunden noch besser zu beraten.

Bezeichnung des Abschlusses

Master of Business Administraion (MBA)

Regelstudienzeit in Monaten

27 Monate berufsbegleitend, inkl. Masterarbeit

Das Studium umfasst vier Abschnitte – Grundlagenphase 1, Grundlagenphase 2 und Vertiefungsphase, , die gefolgt von der Masterarbeit insgesamt 27 Monate umfassen. Pro Studienabschnitt werden vier Module durchgeführt. Alle 8 Wochen ist eine Präsenz von Donnerstag bis Samstag vorgesehen.

Vollzeit, Teilzeit oder beides möglich?

berufsbegleitendes Studium

Kosten des Studiums

15.800 EUR (inkl. Studienmaterialien und Prüfungsgebühren; nicht enthalten sind Reisekosten und Spesen).

Formale Voraussetzungen für den Studiengang (Abitur, Studium, etc.)

  • Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums
  • Nachweis einer mindestens einjährigen qualifizierten berufspraktische Erfahrung

Akkreditierung

ACQUIN

Lassen Sie sich beraten: +49 89 6004 2086

Lassen Sie sich beraten:
Karina Anders
Programmkoordinatorin

Informationen per E-Mail anfordern:

    Ihr Name*

    Ihre Email-Adresse*

    Ihre Telefonnummer (optional)

    Ihre Nachricht

    Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

    Art des Studiums Teilzeit (TZ)
    Berufsbegleitend (BBG)
    Akkreditierungen
    Abschlüsse
    MBA

    Die nächsten Termine

    01
    Mär
    Anmeldefrist für den Studienstart im April 2022
    01
    Mär
    Anmeldefrist für den Studienstart im April 2022
    By | Oktober 6th, 2020|Kommentare deaktiviert für MBA Public Management
    Standorte der casc

    Weitere Empfehlungen für MBA berufsbegleitend

    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln

    Hochschule München Bibliothek MBA Programm
    SZ Bildung - casc - Teaser Young Professional MBA 2021 320x231

    Young Professional MBA an der GSB Mainz

    Gutenberg School of Business Mainz

    MCI, Teaser, Executive MBA

    Executive MBA Program

    MCI Management Center Innsbruck

    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln

    Hochschule München Bibliothek MBA Programm
    SZ Bildung - casc - Teaser Young Professional MBA 2021 320x231

    Young Professional MBA an der GSB Mainz

    Gutenberg School of Business Mainz

    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln

    Hochschule München Bibliothek MBA Programm
    Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

    Cologne-Rotterdam Executive MBA

    Universität zu Köln