MBA General Management an der Munich Business School (MBS)

Der MBA General Management MBS ist ein modernes und qualitativ hochwertiges Studienprogramm an einer national wie international anerkannten Hochschule. Es überzeugt insbesondere durch seine Nähe zur Praxis, seine Internationalität und seine flexible Modulstruktur. Berufstätige haben hier die Chance, bequem in Teilzeit zu studieren und sich auf zukünftige Führungsaufgaben vorzubereiten, ohne ihren Karriereweg unterbrechen zu müssen. Zudem werden die Teilnehmer auf die Herausforderungen einer globalisierten Wirtschaftswelt gezielt vorbereitet, indem sie nicht nur Fachwissen, sondern auch wichtige interkulturelle und soziale Kompetenzen vermittelt bekommen.

Ideal für Berufstätige: Das MBA-Teilzeitprogramm der Munich Business School

Der Teilzeit-MBA der MBS wurde speziell für Berufstätige konzipiert, die eine Führungsposition anstreben oder bereits Erfahrungen im Management gesammelt haben. Ziel des Studiums ist es, den Teilnehmern wichtige betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu vermitteln sowie Führungs- und Sozialkompetenzen auszubauen. Darüber hinaus bietet das Programm zwei Auslandsexkursionen nach Mailand und Singapur an.

Das 24-monatige Teilzeitstudium wird zu 100% auf Englisch angeboten und erfordert keine betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse. Somit ist es für deutsche und internationale Kandidaten aus allen Branchen geeignet. Wichtigste Aufnahmekriterien sind ein erfolgreich abgeschlossenes Erststudium, zwei Jahre Berufserfahrung sowie sehr gute Englischkenntnisse.

Studienaufbau

Das Studium dauert 24 Monate und ist in vier Semester unterteilt. Durch die flexible Anordnung der Studienmodule in sogenannten „Flex-Terms“ haben Teilnehmer die Möglichkeit, Ihr Studium entweder im März oder im September aufzunehmen. Die ersten drei Präsenzsemester beginnen jeweils mit einer Intensivwoche; der fortlaufende Unterricht erfolgt in der Regel im Zweiwochenrhythmus, jeweils freitags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 18 Uhr. Ende des zweiten und dritten Flex-Terms finden die International Weeks an der SDA Bocconi in Mailand und der Singapore Management University in Singapur statt. Das vierte und letzte Semester dient regulär der Erstellung der Abschlussarbeit.

Im Verlauf des Studiums werden sowohl allgemeine Managementthemen behandelt als auch Kurse zum Thema Soft Skills angeboten. Zusätzlich können sich die Studierenden zwei von vier Wahlpflichtkursen wählen. Zur Wahl stehen Social Entrepreneurship oder Global Supply Chain Management im Flex-Term 2 sowie Digital Business Transformation oder Management in Emerging Markets in Flex-Term 3. Zahlreiche Fallstudien, Planspiele und Projektarbeiten bieten ihnen dabei die Möglichkeit, wichtige praktische Erfahrungen zu sammeln. Zudem erhalten die Teilnehmer die Chance, mit internationalen Kommilitonen und erfahrenen Dozenten aus der Wirtschaft auszutauschen und auf diese Weise ihren persönlichen Horizont zu erweitern.

Während der zwei „International Weeks“ erhalten die Studierenden einen Einblick in die europäische bzw. asiatische Geschäftswelt und bekommen zudem die Möglichkeit, ihr berufliches und privates Netzwerk international auszuweiten. Darüber hinaus gibt es auch außerhalb des Unterrichts an der MBS viele Gelegenheiten zum Netzwerken und Wissensaustausch, beispielsweise im Rahmen von Gastvorträgen oder der Veranstaltungsreihe „Dine & Discuss“.

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren für den Teilzeit-MBA ist in zwei Phasen unterteilt: Kandidaten müssen zunächst eine schriftliche Bewerbung inklusive aller wichtigen Unterlagen bei der Munich Business School einreichen. Sind alle formellen Bewerbungskriterien erfüllt, wird anschließend ein persönliches Interview mit Vertretern der Hochschule vereinbart. Dieses kann wahlweise vor Ort, telefonisch oder per Videokonferenz durchgeführt werden. Das Ergebnis des Auswahlverfahrens wird dem Kandidaten innerhalb von 10 Werktagen mitgeteilt (siehe „Fakten“).

Beratungs- und Informationsangebot der MBS

Neben dem Angebot persönlicher Beratungstermine veranstaltet die Munich Business School jährlich mehrere MBA Info Days, kompakte Info Sessions sowie einen Open House Day, an dem Interessenten das MBA-Programm und die Hochschule näher kennenlernen und mit Dozenten und Studenten in Kontakt treten können. Zudem präsentiert sich die MBS auf einschlägigen Hochschulmessen in Deutschland.

Die Munich Business School gilt als eine der besten Wirtschaftshochschulen Deutschlands und überzeugt durch ein breites Studienangebot von Bachelor- und Master-Studiengängen über MBA- und Doktorandenprogramme bis hin zu Executive Education. Sie ist die erste staatlich anerkannte private Hochschule Bayerns und verfügt als einzige über eine unbefristete staatliche Anerkennung. Darüber hinaus wurden alle Studiengänge der MBS durch die FIBAA international akkreditiert. Besonders stolz ist die Hochschule zudem auf ihre konstanten Spitzenplätze in allen relevanten Rankings.

Bezeichnung des Abschlusses

Master of Business Administration (MBA)

Dauer

24 Monate, berufsbegleitend

Studienplätze

Es werden 15 Personen pro Studienstart angenommen.

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss (z.B. Bachelor, Master, Diplom)
  • mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Exzellente Englischkenntnisse 

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Bewerber müssen zunächst eine schriftliche Bewerbung mit folgendem Inhalt einreichen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Hochschulabschlusszeugnis inkl. Notenübersicht
  • zwei Referenzen früherer oder aktueller Arbeitgeber
  • Nachweis über Englischkenntnisse (Arbeitgeber; TOEFL: 90; IELTS: 6.5;ELS: 112)

Sind alle formellen Bewerbungskriterien erfüllt, wird ein persönliches Interview vereinbart. Dieses kann wahlweise vor Ort, telefonisch oder per Videokonferenz durchgeführt werden. Das Ergebnis des Auswahlverfahrens wird dem Kandidaten innerhalb von 10 Werktagen mitgeteilt.

Anzahl der Professoren, Mitarbeiter und Studierenden

150 Dozenten (Festangestellte und Honorarprofessoren), 30 Verwaltungsmitarbeiter, 600 immatrikulierte Studierende über alle Programme

Unterrichtssprache

Englisch

Unterrichtsbeginn

März und September

Kosten des Studiums

Für unseren March 2018 intake aktuell 29.000 Euro, zahlbar vier Raten à 7.250 Euro, zudem ggf. Reise- und Übernachtungskosten für die Seminare in München sowie in Mailand und Singapur. Ab September 2018 32.000 Euro, ebenso zahlbar in vier Raten, zudem ggf. Reise- und Übernachtungskosten für die Seminare in München sowie in Mailand und Singapur.

Partneruniversitäten im Ausland

SDA Bocconi in Mailand und Singapore Management University in Singapur

Lassen Sie sich beraten:
Bettina Würdinger, Ansprechpartner MBA MGMT and Finance
Bettina Würdinger
MBA Program Advisor

Informationen per E-Mail anfordern:

Ihr Name*

Ihre Email-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht

Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

Art des Studiums Berufsbegleitend (BBG)
Akkreditierungen
Abschlüsse
MBA
By | August 25th, 2016|Kommentare deaktiviert für MBA General Management MBS
Standorte der Munich Business School (MBS)

Weitere Empfehlungen für Executive MBAs

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

ESCP Europe MBA Programm Lofo

European Executive MBA (ESCP Europe)

ESCP Europe Campus Berlin

Universität zu Köln Rheinufer Spaziergang

Cologne-Rotterdam Executive MBA

Universität zu Köln

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

ESCP Europe MBA Programm Lofo

European Executive MBA (ESCP Europe)

ESCP Europe Campus Berlin

Uni Mainz Teaser

EMBA Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz