Übertritt

Was ist der Übertritt zum Ende der Grundschulzeit?

Im früheren deutschen Schulsystem war die Volksschule für die ersten Schuljahre meist eine einheitliche Instanz bei der sowohl die Aufgaben der Grundschule, wie auch die Hauptschule bis zum Hauptschulabschluss besucht wurde. Mit der Reformierung des Schulsystems in den Bundesländern gibt es überwiegend Schulen mit einer Spezialisierung auf die jeweilige Schulart.
Nach Ende der Grundschulzeit ist es daher erforderlich, dass der Wechsel auf die jeweils geeignete weiterführende Schule erfolgt. Mit dem Begriff verbunden ist das sogenannte Übertrittszeugnis, dass eine grundsätzliche Empfehlung für die nachfolgende Schulart enthält. Bei entsprechend schlechterer Benotung und Empfehlung ist mit dem Übertrittszeugnis auch der Ausschluss von Schularten wie Gymnasium oder Realschule verbunden.
In aller Regel ist die Empfehlung der Grundschule aber nicht die letzte Instanz. Insbesondere wenn die erforderlichen Noten nur knapp verfehlt wurden, empfiehlt es sich die Möglichkeiten für Probeunterricht und Aufnahmeprüfungen zu nutzen. Vorausgesetzt ist aber, die Bereitschaft des Kindes die Anforderungen einer höheren Schule anzunehmen.
Ebenso kann die Einschätzung der Eltern dazu führen, das ein Kind in eine Schule mit geringeren Anforderungen wechselt. In beiden Fällen sollte eine Entscheidung aufgrund der Abstimmung zwischen den Eltern, den Lehrern und dem betroffenen Kind gefällt werden.

Der Übertritt ist keine finale Entscheidung

Sollte sich in der ersten Zeit bei der aufnehmenden Schule herausstellen, dass der Schüler über- oder unterfordert ist, besteht auch nach dem ersten Wechsel der Schulart die grundsätzliche Möglichkeit eine andere Schule oder Schulart zu wählen. Darüber hinaus kann, auch nach dem ersten Schulabschluss, der Besuch einer nachfolgenden weiterführenden Schule zu einem höheren Schulabschluss führen als die Übertritts-Empfehlung ursprünglich angedeutet hat.

Weitere Informationen

Eine Sicht auf den Leistungsdruck, der mit dem Übertritt verbunden ist, zeigt dieser Artikel „Wie gelingt der Übertritt stressfrei?“ bei sz.de.

Informationen zum Schulübertritt in Bayern.