Die Anita-Augspurg-Berufsoberschule ist eine städtische Schule mit den Ausbildungsrichtungen Sozialwesen und Gesundheit. 

Die Schule bietet neben der BOS 12-Klasse, die mit der Fachhochschulreife abgeschlossen wird, auch die BOS 13-Klasse, die zum Erwerb der Fachgebundenen bzw. der Allgemeinen Hochschulreife führt. 

Die Schule bietet die Möglichkeit einen Vorkurs zu besuchen, der nötiges Wissen und Fertigkeiten auffrischt bzw. lehrt, um die BOS erfolgreich besuchen zu können. Auch eine Vorklasse wird angeboten, in der die Mittlere Reife erworben werden kann, um den Besuch der BOS zu ermöglichen.

An die Schule ist eine Kinderkrippe für Kinder zwischen ein und drei Jahren angeschlossen, um jungen Eltern den Schulbesuch zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. 

Abschluss Abitur, Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife
Schultypen Berufsoberschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung Gesundheit, Soziales
Lehrkräfte 47
Schüler 426
Besonderheiten

Kinderkrippe

Standorte der Anita-Augspurg-Berufsoberschule