Die Berufliche Schulen für Fahrzeugtechnik sind städtische Schulen in München. Sie enthalten die Berufsschule für Kfz-Technik, die Berufsschule für Fahrzeugtechnik, Eisenbahn und Fahrbetrieb und die Fachschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität.

Berufsschule für Kfz-Technik

Die Schule bietet die Ausbildung in folgenden Berufen:

  • Kraftfahrzeug-Mechatroniker 
    • Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik
    • Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik
    • Schwerpunkt Karosserietechnik

Außerdem bietet sie die ersten ein bis zwei Ausbildungsjahre für die folgenden Berufe. Nach diesen Jahren wird die Ausbildung an einer Berufsschule in Pfaffenhofen, Miesbach, Mühldorf, Landsberg oder Straubing weitergeführt. 

  • Kraftfahrzeug-Mechatroniker
    • Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik
    • Schwerpunkt Motorradtechnik
  • Zweirad-Mechantroniker
    • Schwerpunkt Fahrradtechnik
    • Schwerpunkt Motorradtechnik
  • Fahrradmonteur
  • Land- und Baumaschinenmechatroniker

Wird der Abschluss mit Erfüllung bestimmter Kriterien erreicht kann die Schule den Mittleren Schulabschluss verleihen.

Berufsschule für Fahrzeugtechnik, Eisenbahn und Fahrbetrieb

Die Schule bietet die Ausbildung zur

  • Fachkraft im Fahrbetrieb 
  • Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik
    • Schwerpunkt auf Reifen und Fahrwerktechnik
    • Schwerpunkt auf Vulkanisationstechnik
  • Eisenbahner im Betriebsdienst
    • Fahrdienstleiter
    • Triebfahrzeugführer
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker
    • Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik
    • Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Kraftfahrzeugmechatroniker Schwerpunkt Karosserietechnik

Die Ausbildung befähigt zu verschiedenen Arbeiten im öffentlichen Personennahverkehr. Sie dauern in der Regel drei Jahre. 

Fachschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität

Die Schule bietet die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität. Dies wird durch ablegen einer Meisterprüfung erreicht. Der Fachschulabschluss enthält die Fachhochschulreife, wenn eine mathematische Zusatzprüfung bestanden wird.

Überblick zur Schule

Abschluss Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Berufsausbildung, Meister
Schultypen Berufsschule, Fachschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich
Lehrkräfte 65
Schüler 2140
Standorte der Berufliche Schulen für Fahrzeugtechnik