Die Berufsfachschule am RoMed-Klinikum in Rosenheim ist eine staatlich anerkannte Privatschule. Sie bietet die drei Ausbildungen zum staatlich geprüften Gesundheits- und Krankenpfleger, zum staatlich geprüften Pflegefachhelfer und zum staatlich geprüften Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger an.

Staatlich geprüfter Gesundheits- und Krankenpfleger

Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt jeweils zum 1. Oktober. Der Unterricht findet Blockweise abwechselnd mit Praxisphasen statt.

Als Pilotversuch bietet die Schule die Möglichkeit nebenbei die Fachhochschulreife zu erwerben.

Auch eine Verknüpfung mit der Hochschule Rosenheim zum dualen Studiengang Pflege ist möglich. Das Studium findet am Campus der Hochschule in Mühldorf statt. Man erhält am Ende sowohl den Titel staatlich annerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger als auch den Bachelor of science.

Staatlich geprüfter Pflegefachhelfer

Der Abschluss wird nach einem Jahr Ausbildung erlangt. Der Unterricht beginnt jeweils zum 16. August. Einsatzkliniken während der Ausbildung sind auch die RoMed Kliniken in Bad Aibling, Prien am Chiemsee und Wasserburg.

Staatlich geprüfter Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt jeweils zum 1. Oktober. Der Unterricht findet im Block abwechselnd mit Praxisphasen statt. Auch hier sind praktische Einsätze ebenfalls an den Standorten Prien, Bad Aibling und Wasserburg möglich.

Eine Erweiterung der Ausbildung zum dualen Studium Pflege oder in Verbindung mit der FOPS zum Erreichen der Fachhochschulreife ist wie beim staatlich geprüften Gesundheits- und Krankenpfleger möglich.

Abschluss Fachhochschulreife, Berufsausbildung, Bachelor
Schultypen Berufsfachschule
Sprachen Deutsch
Lehrkräfte 11
Schüler 118
Besonderheiten

duales Studium möglich, Verknüpfung mit der FOS möglich

Standorte der Berufsfachschule am RoMed-Klinikum Rosenheim