Die kbo-Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Isar-Amper-Klinikum in Taufkirchen (Vils) ist eine kommunale Schule. 

Die Schule bietet die dreijährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger. Ausbildungsstart ist jährlich zum 1. Oktober. Neben der Ausbildung kann durch das Belegen von Zusatzangeboten die Fachhochschulreife erworben werden. Die Ausbildungsvergütung steigt von 1140 € im ersten Lehrjahr, auf 1202 € im zweiten und 1303 € im dritten Lehrjahr. Dazu kommen Schichtzulagen, vermögenswirksame Leistungen und eine Abschlussprämie. 

Jährlich zum 1. August kann die einjährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Krankenpflegehelfer. Die Ausbildungsvergütung beträgt derzeit 662 €.

Die Schule bietet Wohnmöglichkeit in Personalwohnungen. Vergünstigte Kost ist im Personalcasino erhältlich. Außerdem stehen Tischtennis, ein Cafe, eine Kegelbahn, ein Fußballplatz, eine Bibliothek, ein Fitnessraum und ein Gymnastikraum zur Verfügung. 

Abschluss Fachhochschulreife, Berufsausbildung
Schultypen Berufsfachschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Pflege
Lehrkräfte 5
Schüler 55
Standorte der Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege Taufkirchen (Vils)