Am Klinikum Erding sind diverse Ausbildungen möglich. Die Ausbildungen werden durch die Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege, die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe, die Berufsfachschule für Altenpflege sowie Ausbildungen in Kooperation mit externen Partnern angeboten.

Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Krankenpflegehilfe

Die Berufsfachschule am Klinikum Erding ist eine kommunale Schule für die Ausbildung zum staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger sowie zum staatlich anerkannten Krankenpflegehelfer. Das Klinikum ist sehr gut infrastrukturell angebunden. Auch aus Richtung München ist ein Erreichen in etwa 45 Minuten möglich. Schüler der Berufsfachschule können ein Appartement im angrenzenden Personalgebäude erhalten, wenn der Platz vorhanden ist.

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege dauert drei Jahre und startet jährlich zum 1. Oktober. Gestaffelt nach Ausbildungsjahr wird die Arbeit mit 975, 1037 bzw. 1138 € im Monat vergütet. Die Ausbildung enthält etwa zu gleichen Teilen Theorie und Praxis. Schüler mit Hochschulreife können die Ausbildung zum dualen Studiengang Bachelor dual Pflege ausweiten. Die Regelstudienzeit hierfür beträgt 9 Semester. Die Kurse an der Hochschule Deggendorf finden ausbildungsbegleitend statt. Nach Beendigung der Ausbildung wird das Studium als Vollzeitstudium zu Ende geführt. 

Die Ausbildung zum Krankenpflegehelfer dauert ein Jahr und beginnt zum 11. September. Die Ausbildungsvergütung beträgt 625 Euro brutto im Monat.

Berufsfachschule für Altenpflege

Die Schule ist eine staatlich anerkannte Privatschule der Schwesternschaft vom BRK München e.V.. Sie bietet die Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger. Nach vollendetem Bau und Umzug befindet werden die die Schüler nun im modernen Schulhaus unterrichtet, das hervorragende Möglichkeiten für die Ausbildung bietet. Die Ausbildung startet jedes Jahr zum 1. September und dauert drei Jahre. Je nach Altenhilfe-Einrichtung, bei der die Ausbildung absolviert wird, besteht eine unterschiedliche Vergütung der Ausbildung.

Weitere Ausbildungen am Klinikum Erding

In Zusammenarbeit mit den Schulen am RoMed Klinikum Rosenheim und den Schulen der San-ak GmbH wird am Klinikum auch die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten und zum Anästhesietechnischen Assistenten angeboten. 

In Zusammenarbeit mit der Berufsschule Erding kann hier auch die Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen absolviert werden.

Abschluss Berufsausbildung, Bachelor
Schultypen Berufsfachschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Pflege
Lehrkräfte 15
Schüler 190
Besonderheiten

Wohnplätze vorhanden

Standorte der Berufsfachschulen am Klinikum Erding