Die Berufsschule I in Rosenheim ist eine staatliche Schule. Sie enthält die Ausbildungsberufe in den Bereichen Agrarwirtschaft, Elektrotechnik, Ernährung, Farbtechnik, Frisöre, Gastronomie, Hauswirtschaft und Holztechnik.

An der Schule gibt es verschiedene Angebote auch für Jugendliche, die nicht in einer Ausbildung sind. Eine Klasse bildet Jugendliche ohen Ausbildungsplatz weiter. Außerdem gibt es Sprachintensivierungs- und Berufsintegrationsklassen, in denen besonders die Deutschkentnisse gefördert werden.

Abschluss Berufsausbildung
Schultypen Berufsschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Berufsvorbereitung, Hauswirtschaft und Ernährung, Agrarwirtschaft
Lehrkräfte 58
Schüler 1844
Besonderheiten

Vorbereitungskurse auch für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz oder ohne erforderliche Deutschkenntnisse

Standorte der Berufsschule I Rosenheim


Kategorien zu diesem Angebot

Berufsschulen Berufsfördernde Schulen