Die Berufsschule St. Zeno ist eine staatlich anerkannte Schule mit sonderpädagogischer Förderung am Berufsbildungswerk der Stiftung St. Zeno Kirchseeon.

Die Lernförderung beruht auf den Säulen Förderung der Lernmotivation und Vermittlung von Schlüsselqualifikationen. Hierfür arbeiten Meister und Sozialpädagogen Hand in Hand und es besteht ein enger Kontakt mit Ausbildungsstätten. Kleine Klassen und moderne Unterrichtsräume unterstützen das Konzept. Sie richtet sich unter anderem an Schüler mit Förderbedarf im Förderschwerpunkt Lernen.

Die Schule hat die Fachbereiche Holztechnik, Gartenbau, Farbtechnik, Ernährung/Hauswirtschaft, Fahrzeugpflege, Lagerlogistik, Medientechnologie, Metalltechnik, Raumausstattung und Verkauf. Darüber hinaus hat die Schule Klassen zur Berufsvorbereitung für die Schüler ohne Ausbildungsplatz.

Abschluss Berufsschulabschluss, Berufsausbildung
Schultypen Berufsschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Förderschwerpunkt Lernen
Lehrkräfte 32
Schüler 195
Besonderheiten

Profil Inklusion

Standorte der Berufsschule St. Zeno


Kategorien zu diesem Angebot

Berufsschulen Berufsfördernde Schulen