Die Cäcilien-Schule ist ein staatlich anerkanntes, privates Förderzentrum zur geistigen Entwicklung. Es bietet eine Betreuung für schulpflichtige Kinder mit geistiger Behinderung unterschiedlicher Ausprägung, mit Merhfachbehinderung, autistischen Zügen oder Anfallserkrangungen. 
An der Cäcilien-Schule sind die Jahrgangsstufen eins bis neun abgedeckt. Sie hat drei Partnerklassen in städtischen Grundschulen in Fürstenfeldbruck und fördert daher den Inklusionsgedanken.

Ebenfalls bietet die Schule den Mobilen sonderpädagogischen Dienst (MSD) und hat auch eine Sonderpädagogische Beratungsstelle.

Schultypen Förderschule, Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Geistige Entwicklung
Lehrkräfte 22
Schüler 126
Besonderheiten

Inklusion

Standorte der Cäcilien-Schule

Weitere Empfehlungen für Förderschulen