Die staatlich anerkannte Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Realschule Weichs ist eine Privatschule in Trägerschaft der Erzdiözese München-Freising.

Sie bietet alle Wahlpflichtfächergruppen im bayerischen Realschulsystem und praktiziert eine ganzheitliche Erziehung mit dem christlichen Menschenbild als Grundlage.

Winterwoche, eine einwöchige Studienreise, Schullandheimaufenthalte und weitere Aktivitäten begleiten den Regelunterricht. Daneben bestehen aber auch religiöse Angebote wie bspw. Morgengebet, Bibeltage und weitere.

Das angeschlossene Tagesheim bietet im Rahmen der offenen Ganztagsschule Mittagessen und eine Betreuung bis 16:00 Uhr.

Abschluss Mittlere Reife
Schultypen Realschule
Kosten 40,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich, Religion
Lehrkräfte 50
Schüler 651
Besonderheiten

Flexible und gebundene Ganztagsschule, bilinguales Angebot

Standorte der Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Realschule Weichs

Weitere Empfehlungen für Realschulen