Die städtische Fachoberschule für Gestaltung in München-Giesing bietet in den Jahrgangsstufen 11 und 12 die Möglichkeit die Fachhochschulreife zu erreichen. Mit der FOS 13 hat sie auch ein Angebot für das erreichen der Fachgebundenen oder Allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Um das Abitur zu erreichen wird eine zweite Fremdsprache gefordert. Hier besteht an der FOS für Gestaltung die Auswahl Französisch, Russisch, Latein, Spanisch oder Italienisch.

Mit der Ausbildungsrichtung Gestaltung bietet diese weiterführende Schule den Zugang zu einem nachfolgenden Studium. Mögliche Ziele sind beispielsweise:

  • Diplom-Desinger, bzw. B.A. oder M.A.
  • Kommunikationsdesign
  • Industrial-Design
  • Textildesign
  • Mode-Design
  • Foto-Design
  • Umweltgestaltung
  • Denkmalpflege

Darüber hinaus ergibt diese gestalterische Grundausbildung gute Chancen für viele andere kunsthandwerkliche und kreative Berufe. So beispielsweise auch für eine Ausbildung im Bereich der Medienberufe.

Abschluss Abitur, Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife
Schultypen Fachoberschule
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch, Russisch
Ausrichtung Musisch-gestalterischer Bereich
Lehrkräfte 41
Schüler 500
Standorte der Fachoberschule für Gestaltung