Die Fachschule für Steintechnik ist eine städtische Schule im Münchner Schulzentrum für kunsthandwerkliche Berufe. Sie ist eine Meisterschule für das Steinmetz und das Steinbildhauerhandwerk. Die Schule bereitet auf die Prüfung zum staatlich geprüften Steintechniker vor. Der Abschluss berechtigt zum tragen des Titels Steinbilhauermeister und Steinmetzmeister. Außerdem ist damit die Fachhochschulreife verbunden. 

Der Schulbesuch umfasst zwei Jahre Vollzeitunterricht. Der Unterricht enthält die folgenden Fächer und Inhalte:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebspsychologie
  • Berufs- und Arbeitspädagogik
  • Datenverarbeitung
  • Betriebswirtschaft
  • Baustatik
  • Baustofftechnologie
  • Projektives Zeichnen
  • Freies Zeichnen
  • Formgestaltung
  • Schriftentwurf
  • Kunst- und Baugeschichte
  • Gesteinstechnologie
  • Steinkonstruktion
  • Werkzeugtechnologie
  • Boden- und Treppenkonstruktion
  • Wandbekleidungen
  • Unternehmensgründung und -führung
  • Bau- und Bauvertragsrecht
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Verfahrenstechnik
  • Plastische Steingestaltung
  • Schriftgestaltung
  • Grafisches Gestalten
  • Naturstein im Bestand

Überblick zur Schule

Abschluss Fachhochschulreife, Meister
Schultypen Fachschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Gestaltung
Lehrkräfte 2
Schüler 23
Standorte der Fachschule für Steintechnik


Kategorien zu diesem Angebot

Fachschulen Berufsfördernde Schulen