Die FOS Holzkirchen ist eine staatliche Schule. Sie bietet verschiedenen Zweige.

Der Sozialzweig legt den Schwerpunkt auf Pädagogik und Psychologie, der Zweig Wirtschaft und Verwaltung auf BWL, VWL, Rechnungswesen, Rechtskunde und Wirtschaftsinformatik. Der Technikzweig legt besondere Tiefe in die Fächer Mathematik, Informatik und Natur- und Technik. Neu ist der Zweig Internationale Wirtschaft, der bisher noch an sehr wenigen Fachoberschulen in Bayern angeboten wird. Neben dem Schwerpunkt auf Internationaler VWL und BWL und der Rechtslehre erlernt man hier Französisch oder Spanisch.

Die Schule bietet neben dem Erwerb der Fachhochschulreife auch die aufbauende Jahrgangsstufe 13, die zum Erwerb der fachgebundenen und der allgemeinen Hochschulreife führt.

Abschluss Abitur, Fachhochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife
Schultypen Fachoberschule
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Wirtschaft und Verwaltung, Soziales
Lehrkräfte 49
Schüler 704
Besonderheiten

neuer Zweig: internationale Wirtschaft

Standorte der FOS Holzkirchen


Kategorien zu diesem Angebot

Fachoberschulen Weiterführende Schulen