Die Freie Waldorfschule Isartal in Geretsried wurde 2007 gegründet. Das neue, großzügige Schulhaus, ein ehemaliges Bürogebäude, welches mit viel Liebe durch Eltern, Lehrer und Schüler der Ober- und Mittelstufe umgebaut wurde, konnte 2015 bezogen werden. Es liegt in ländlicher Umgebung zwischen Isartal und den Seen des Voralpenlandes in unmittelbarer Nähe zur Isar, sodass wir die Vorzüge der Natur direkt von den Schultoren nutzen können.

Der Kernunterricht findet in sogenannten Epochen statt. In den ersten beiden Stunden eines Schulvormittags wird ein Stoffgebiet über mehrere Wochen hinweg behandelt, in der Unterstufe vom Klassenlehrer, in der Oberstufe von einem Fachlehrer. Durch die Epochen erhält der Unterricht einen Projektcharakter, die Schülerinnen und Schüler können sich über einen längeren Zeitraum in ein Thema vertiefen. Diese Form der Arbeit bietet große Möglichkeiten das Interesse der Kinder zu konzentrieren, zu aktivieren und das Stoffgebiet zu geschlossenen, einprägsamen Bildern auszugestalten. Einem kurzfristigen Aufnehmen und schnellen Vergessen des Unterrichtsstoffs wird so entgegengewirkt.

Epochenunterricht wird in den Fächern durchgeführt, in denen Sachgebiete in sich geschlossen behandelt werden können (Deutsch, Geschichte, Mathematik, Naturwissenschaften, etc..). Gebiete, die laufender Übung bedürfen (Fremdsprachen, Bewegungsfächer, Musik, Handarbeit und Handwerk, etc.) werden in Fachstunden erteilt. Diese finden kontinuierlich mit zwei bis vier Wochenstunden statt.

Die Freie Waldorfschule Isartal ist eine allgemeinbildende Gesamtschule. Die Schülerinnen und Schüler durchlaufen den zwölfjährigen Waldorflehrplan, in dessen Rahmen ihre Persönlichkeit reifen kann. Anschließend bereiten sie sich in einer Abschlussklasse wahlweise auf die Mittlere Reife oder das Abitur vor.

Die Abnahme der Prüfungen erfolgt dann in Zusammenarbeit mit einer staatlichen Realschule bzw. einem staatlichen Gymnasium nach den Prüfungsbedingungen für sogenannte externe Bewerber (Prüfungsbedingungen der Realschulordnung (RSO)/Gymnasialen Schulordnung (GSO)). Die Schülerin/der Schüler erhält ein Abschlusszeugnis der Realschule bzw. des Gymnasiums.

Überblick zur Schule

Abschluss Abitur, Mittlere Reife, Waldorfschulabschluss
Schultypen Gymnasium, Realschule, Grundschule
Kosten ab € 295
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Lehrkräfte 36
Schüler 280
Besonderheiten
  • Offene Ganztagsschule
  • Mittagsbetreuung
  • Kindergarten
Standorte der Freie Waldorfschule Isartal

Weitere Empfehlungen für Freie Waldorfschulen