Mit einem Schulgelände, inklusive Wald, von 10 Hektar ist Freie Waldorfschule Isartal wohl die flächenmäßig größte Schule in der Region München. Sie bietet die Jahrgangsstufen 1 bis 13 und den Waldorfschulabschluss nach der 12. Klasse.
Für die Mittelschulabschlüsse, Mittlere Reife und das Abitur bietet die Waldorfschule jeweils eine intensive Vorbereitung.
Die Prüfungen selbst sind an staatlichen Schulen abzulegen.

Neben dem, an Waldorfschulen üblichen Epochenunterricht, der damit Fächer wie Deutsch, Mathematik, Geschichte, usw. abdeckt, gibt es in der Unterö und Mittelstufe zusätzliche Fächer:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spielturnen/Sport
  • Eurythmie
  • Handarbeit
  • Gartenbau
  • Werken
  • Biologie
  • Sternenkunde
  • Physik
  • Chemie

Die Schule bietet eine Mittagsbetreuung bis maximal 16:00 Uhr an. Daneben ist auch die Teilnahme an der offenen Ganztagsschule möglich.

Abschluss Abitur, Mittlere Reife, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss, Waldorfschulabschluss
Schultypen Gymnasium, Realschule, Grundschule, Mittelschule
Kosten Einkommensabhängig ab 295,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 21
Schüler 244
Besonderheiten

Mittagsbetreuung, flexible Ganztagsschule

Standorte der Freie Waldorfschule Isartal