Die Hans-Weinberger-Akademie der Arbeiterwohlfahrt e.V. ist eine staatlich anerkannte, private Berufsfachschule und Fachakademie. In Kombination mit der Fachakademie für Sozialpädagogik bietet sie verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungen im Bereich der Pflege und Sozialpädagogik. 

Folgende Ausbildungsmöglichkeiten bestehen an der Hans-Weinberger-Akademie (HWA):

  • Pflegefachhelfer (in Vollzeit oder Teilzeit)
  • Altenpflege (in Vollzeit oder Teilzeit)
  • Pflegefachhilfe für Migranten
  • Erzieherausbildung
  • Staatlich geprüfte Kinderpfleger
  • Erzieherausbildung OptiPrax
  • Ergänzungsprüfung (zum Erwerb der Fachhochschulreife für Erzieher)
  • Staatlich geprüfter Physiotherapeut
  • Bachelor Pflege (duales Studium)
  • Bachelor Versorgungsmanagement
  • B.Sc. Physiotherapie

Darüber hinaus gibt es an der HWA auch Weiterbildungsangebote in Form von Lehrgängen und Seminaren für Pflege und Erzieher im Bereich Kindertagesstätten.

Abschluss Berufsausbildung, Bachelor
Schultypen Berufsfachschule, Fachakademie
Kosten auf Anfrage
Ausrichtung Gesundheit, Sozialpädagogik, Pflege
Lehrkräfte 26
Schüler 343
Besonderheiten

Duale Studiengänge

Standorte der Hans-Weinberger-Akademie