Das Landschulheim Elkofen Grafing

Als staatlich genehmigte Privatschule bietet das Landschulheim Elkofen als Realschule und Internat eine sonderpädagogische Förderung im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung.

Als Einrichtung in Trägerschaft der SchulCentrum Augustinum gGmbH steht das Landschulheim Elkofen im Status einer Ersatzschule, ist aber nicht wirtschaftlich orientiert ausgerichtet. Wie alle Schulen im Augustium steht die besondere Förderung im Fokus.

Die schulische Ausbildung richtet sich nach dem bayerischen Lehrplan für Realschulen und ist auf die Wahlpflichtfächergruppe III angelegt. Zur Vorbereitung auf einen späteren Berufseinstieg wird der Unterricht um Praktika und Infoveranstaltungen zur beruflichen Orientierung ergänz. Vertiefte Einarbeitungen in Themen ermöglicht der regelmäßig eingesetzte Projektunterricht.
Das Landschulheim Elkofen zeichnet sich auch dadurch aus, dass Sonderpädagogen die Fachlehrer unterstützen. Kleine Klassen mit maximal 12 Schülern, schulpsychologische Beratung und Betreuung, individuelle Förderung und heilpädagogische Unterrichtshilfen tragen ebenfalls bei.

Abschluss Mittlere Reife, Mittelschulabschluss
Schultypen Realschule, Internat
Kosten 180,00
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung emotionale und soziale Entwicklung
Lehrkräfte 15
Schüler 61
Standorte der Landschulheim Elkofen