Die Lena-Christ-Realschule ist eine staatliche Schule in Markt Schwaben. Sie bietet alle Wahlpflichtfächergruppen innerhalb des bayerischen Lehrplans für Realschulen an. Der Schwerpunkt der Wahlpflichtfächergruppe IIIb) liegt an der Schule auf Werken. Im sprachlichen Zweig wird Französisch angeboten.

In Zusammenarbeit mit der Diakonie Oberbayern bietet die Schule eine flexible Ganztagsbetreuung an. Diese kann bis 16 oder bis 17 Uhr besucht werden. Freitags ist eine Betreuung nur bis 15 Uhr möglich. Die Schule bietet dabei diverse Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Auch ein Studierzeit zum Lernen und Hausaufgaben erledigen ist vorgesehen. Ein Mittagessen wird gemeinsam eingenommen.

Die Schule wurde als Prüfungszentrum für den Erwerb des ECDL, des Europäischen Computerführerscheins, zugelassen.

Als Seminarschule für Deutsch, Erdkunde, Katholische Religionslehre und Wirtschaftswissenschaften bildet die Schule angehende Lehrer aus. 

Abschluss Mittlere Reife
Schultypen Realschule
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 41
Schüler 628
Besonderheiten

Seminarschule, flexible Ganztagsschule, ECDL

Standorte der Lena-Christ-Realschule

Weitere Empfehlungen für Realschulen


Kategorien zu diesem Angebot

Realschulen Weiterführende Schulen