Die Ludwig-Fresenius-Schulen sind ein privater Bildungsanbieter mit über 100 Schulen an 34 Standorten in Deutschland. In München bieten sie neben Fortbildungen die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie.

Voraussetzungen sind Interesse für Medizin, Spaß an Sport, keine Scheu vor Körperkontakt und ein Mittlerer Bildungsabschluss.

Der Unterricht enthält u.a. folgende Gebiete:

  • Physiotherapeutische Maßnahmen auswählen, planen und umsetzen
  • Menschen nach Verletzungen bewegungsfähig machen, entspannen oder entlasten
  • Entwicklungs- und Heilungsprozesse durch gezielte Bewegungsabläufe fördern
  • Massagetherapie und krankengymnastische Behandlungstechniken
  • Selbstübungsprogramme für Patienten gestalten

Mit dem Abschluss zum Physiotherapeuten und zweijähriger Berufserfahrung ergibt sich für die Absolventen die Möglichkeit an der Hochschule Fresenius und Carl Remigius Medical School zu studieren.

Abschluss Berufsausbildung
Schultypen Berufsfachschule
Kosten 350
Sprachen Deutsch
Lehrkräfte 10
Schüler 158
Standorte der Ludwig-Fresenius-Schule