Die Meisterschule für das Holzbildhauerhandwerk ist eine städtische Fachschule im Bildungszentrum für kunsthandwerkliche berufe. Die Schule ist günstig gelegen in Gehdistanz zum Münchner Hauptbahnhof. 

Der Unterricht an der Schule umfasst die folgenden Fächer:

  • Abformen
  • Aktmodellieren und -zeichnen
  • Berufs- und Arbeitpädagogik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Deutsch
  • Druckgraphik
  • Entwerfen/Modellieren
  • Fachtechnologie
  • Fassmalen/Vergolden
  • Freihandzeichnen
  • Kalkulation
  • Kettensäge schneiden
  • Kunstgeschichte
  • Präsentation
  • Rechnungswesen
  • Schnitzen
  • Schriftgestaltung
  • Technische Mathematik
  • Werkstatttechnik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Zesilieren

Das Unterrichtsangebot wird durch Ausstellungsbesuche, kunstgeschichtliche Stadtführungen, Exkursionen, Werkstattbesuche und Studienfahrten ergänzt. Der Unterricht findet zwei Jahre in Vollzeit statt und endet mit der Meisterprüfung. 

Abschluss Berufsausbildung, Meister
Schultypen Fachschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Gestaltung
Schüler 11
Standorte der Meisterschule für das Holzbildhauerhandwerk


Kategorien zu diesem Angebot

Fachschulen Berufsfördernde Schulen