Die Mittelschule Geretsried ist eine staatliche Schule. Sie stellt verschiedene Klassenkonzepte. Neben dem Besuch der Regelklasse, kann der M-Zug besucht werden, der auf den Erwerb der Mittleren Reife abzielt. Dieser besteht für besonders leistungsstarke und motiverte Schüler und ermöglicht Weiterbildung bis hin zum Studium. Für Schüler, die vom Erreichen eines Schulabschlusses weit entfernt sind bietet sich die Möglichkeit durch den Besuch einer Praxisklasse andere Stärken zu intensivieren und Kompetenzen für den Arbeitsmarkt zu entwickeln. Übergangsklassen richten sich an Schüler, die neu in das bayerische Schulsystem einsteigen und gar kein bis sehr rudimentäre Deutschkenntnisse mitbringen. Hier wird ihre Eingliederung in die Regelkklassen durch gezielte Förderung der Deutschkenntnisse vorbereitet. Darüber hinaus können gebundene oder offene Ganztagsklassen besucht werden.

Abschluss Mittlere Reife, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 38
Schüler 436
Besonderheiten

M-Zug, Schulprofil Inklusion, gebundene Ganztagsschule, flexible Ganztagsschule, Klassen für ausländische Schüler, Duetschförderung

Standorte der Mittelschule Geretsried


Kategorien zu diesem Angebot

Mittelschulen Weiterführende Schulen