Die private, staatlich anerkannte novalis Fachoberschule bietet vier Ausbildungsrichtungen für die zweijährige Weiterführung zur Fachhochschulreife an.

Im Zweig Wirtschaft und Verwaltung stehen die Profilfächer Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Rechtslehre im Fokus.

Bei der Ausbildungsrichtung Sozialwesen sind es: Pädagogik / Psychologie, Rechtslehre, Chemie und Biologie.

Der Zweig Gestaltung bietet die Profilfächer Gestaltungslehre / Kunstbetrachtung und Darstellung, Technologie / Informatik. Außerdem werden in der schuleigenen Werkstatt auch praktische Kenntnisse für Zeichnen, Grafik, Malen, Plastik und Desktop Publishing vermittelt.

Seit dem Schuljahr 2018/2019 bietet die novalis Fachoberschule auch den Zweig Gesundheit an. Dort unter anderem mit den Fächern Gesundheitswissenschaften, Kommunikation und Interaktion, Rechts- und Wirtschaftslehre, Chemie und Biologie.

Abschluss Fachhochschulreife
Schultypen Fachoberschule
Kosten 498,00
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung Wirtschaft und Verwaltung, Gestaltung, Gesundheit, Soziales
Lehrkräfte 5
Schüler 55
Standorte der novalis Fachoberschule