Die Pestalozzi-Schule ist ein staatliches Sonderpädagogisches Förderzentrum in Fürstenfeldbruck mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache sowie emotionale und soziale Entwicklung. Die Schule umfasst eine Schulvorbereitende Einrichtung sowie die Jahrgangsstufen eins bis neun mit allen Förderklassen, die der bayerische Lehrplan für Förderschulen vorsieht.

Ab dem Schuljahr 2019/20 werden in allen Jahrgangsstufen gebundene Ganztagsklassen angeboten. Eine Betreuung findet dabei bis 15:30 Uhr, freitags bis 13:00 Uhr statt. Der Tagesablauf ist rhythmisiert gestaltet, das bedeutet, dass sich Unterricht und Entspannungsphasen abwechseln, dabei gibt es auch Raum und Angebote zur Freizeitgestaltung.

Als Seminarschule bildet die Schule angehende Lehrer aus.

Abschluss Mittelschulabschluss, Förderschulabschluss
Schultypen Förderschule, Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung emotionale und soziale Entwicklung, Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Sprache
Lehrkräfte 39
Schüler 189
Besonderheiten

Seminarschule

Standorte der Pestalozzi-Schule

Weitere Empfehlungen für Förderschulen