Die Philipp Neri Schule in Rosenheim ist eine staatlich anerkanntes, privates Sonderpädagogisches Förderzentrum des Caritasverbandes der Erzdiösese München und Freising. Der Förderschwerpunkt der Schule liegt auf geistiger Entwicklung. Die Schule umfasst sowohl die Grundschul-, die Mittelschul- als auch eine Berufsschulstufe. Auch eine Schulvorbereitende Einrichtung gehört zum Schulgelände. 

Die Schule hat Partnerklassen an der Grundschule Erlenau und an der Mittelschule Westerndorf St. Peter. Dieses Konzept sieht vor das Klassen der verschiedenen Schulen direkt nebeneinander unterrichtet werden, den Alttag teilen und teilweise gemeinsam inklusiven Unterricht teilen können.

Abschluss Übertritt, Mittelschulabschluss, Berufsschulabschluss
Schultypen Förderschule, Grundschule, Mittelschule, Berufsschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Geistige Entwicklung
Lehrkräfte 28
Schüler 160
Besonderheiten

Partnerklassen

Standorte der Philipp Neri Schule

Weitere Empfehlungen für Förderschulen