Die Realschule Unterpfaffenhofen ist eine staatliche Schule in Germering. Sie bietet alle Wahlpflichtfächergruppen innerhalb des bayerischen Lehrplans für Realschulen an. Im sprachlichen Zweig IIIa wird Französisch angeboten. Bei der Wahlpflichtfächerguppe IIIb haben die Schüler an der Realschule Unterpfaffenhofen sogar die Wahl zwischen Haushalt und Ernährung und der Alternative Kunsterziehung.

Für die Kinder der fünften und sechsten Klasse wird eine gebundene Ganztagsklasse angeboten. Diese Klassen haben einen musischen Schwerpunkt, sie werden als Bläserklassen geführt. Es haben also alle Kinder die Möglichkeit im Rahmen des Unterrichts ein Blasinstrument zu erlernen.

Für die Kinder bis zur neunten Klasse besteht auch das Angebot einer offenen Ganztagsschule. 

Die Schule hat das Fachraumprinzip eingeführt. Dies bedeutet, dass jedes Fach einen Raum hat, der optimal auf die spezifischen Unterrichtsbedürfnisse zugeschnitten ist. Dies erleichtert zum Beispiel den Schulranzen der Schüler, da Bücher in den Fachräumen bereits vorhanden sind.

Schüleraustausche unterhält die Schule mit einer Partnerschule in Indien und einer in den USA.

Abschluss Mittlere Reife
Schultypen Realschule
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich, Hauswirtschaft und Ernährung
Lehrkräfte 57
Schüler 891
Besonderheiten

Bläserklasse, flexible Ganztagsschule, gebundene Ganztagsschule

Standorte der Realschule Unterpfaffenhofen


Kategorien zu diesem Angebot

Realschulen Weiterführende Schulen