Die Samuel-Heinicke-Realschule und Internat im SchulCentrum Augustinum

Die private, staatlich anerkannte Samuel-Heinicke-Realschule und das angeschlossene Internat ist innerhalb der Augustinum Gruppe eingebunden. Das Augustinum ist ein gemeinnütziges Sozialdienstleistungsunternehmen in Trägerschaft der gleichnamigen Stiftung un Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Bayern.

Samuel-Heinicke-Realschule

Die Samuel-Heinicke-Realschule ist eine private Realschule mit einem Angebot für alle drei Wahlpflichtfächergruppen. Da die pädagogische und technische Ausstattung speziell auf die Bedürfnisse von Kindern mit Beeinträchtigungen im Bereich Hören ausgerichtet sind, werden bevorzugt Kinder aufgenommen, die einer der Sprachlerngruppen zugeordnet werden können.
Weil die Samuel-Heinicke-Realschule den integrativen Ansatz der Inklusion verfolgt, ist die Aufnahme von Kindern ohne Beeinträchtigungen, bzw. mit anderem pädagogischem Förderbedarf, ebenfalls möglich.

Abschluss Mittlere Reife
Schultypen Realschule, Förderschule, Internat
Kosten 180,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Deutsche Gebärdensprache
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, Förderschwerpunkt Hören
Lehrkräfte 100
Schüler 543
Besonderheiten

MINT Schule, Filmklasse, KlassePlus, Erasmus+ Schule, Schule für Gehörlose und zur sonderpädagogischen Förderung mit Förderschwerpunkt Hören, Offene Ganztagsschule

Standorte der Samuel-Heinicke-Realschule