Das Schloss Zinneberg in der Nähe von Glonn bietet neben seinen Angeboten zur Kinder- und Jugendhilfe, dem Heilpädagogischen Heim und der Tagesstätte auch eine Mittelschule und eine Berufsschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Sprache und Lernen. Träger der Schule sind die Schwestern vom Orden Guter Hirte.

Als staatlich anerkanntes Förderzentrum bietet sie mit der offenen Ganztagsschule eine gezielte Förderung für die fünfte bis neunte Klasse. In der Berufsschule gibt es neben den Berufsorientierungsmaßnahmen auch die individuelle Lernförderung, das Berufsintegrationsjahr und -vorbereitung für folgende Schwerpunkte:

  • Bäckereifach
  • Gartenbau
  • Hauswirtschaft
  • Pflegedienste
  • Gastronomie
  • EDV
  • Verkauf

An die Schule ist eine Wohnheim für Mädchen und junge Frauen angeschlossen, welches verschiedene therapeutische Angebote umfasst, zum Beispiel erlebnistherapeutische und freizeitpädagogische Maßnahmen, Elternarbeit und Schulunterstützung.

Abschluss Mittelschulabschluss, Berufsschulabschluss, Berufsausbildung
Schultypen Förderschule, Mittelschule, Berufsschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung emotionale und soziale Entwicklung, Religion, Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Sprache
Lehrkräfte 24
Schüler 95
Besonderheiten

Flexibler Ganztagsschulbetrieb, Wohnheim für Mädchen

Standorte der Schloss Zinneberg

Weitere Empfehlungen für Förderschulen